Die Casa de Poesía Silva

Min
Max
8°C (46°F)
20°C (68°F)

Bogotá

Das Herz der Anden

You are here
Die Casa de Poesía Silva

Schätzungsweise wurde die Casa de Poesía Silva um 1715 während der Kolonialzeit erbaut. Das Haus wurde 1995 zum Nationaldenkmal erklärt und ehrt den Dichter José Asunción Silva, der dort lebte und mit 30 Jahren verstarb. Im Haus finden Besucher eine Bibliothek und eine Phonothek, die auf Dichtung spezialisiert sind, sowie einen Hörsaal und eine Buchhandlung. 

ATTRAKTIONEN UND AKTIVITÄTEN IN DER NÄHE

Wenn du Bogotá besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen