Min
Max
19°C (66°F)
29°C (84°F)

Buga

Süße Erde des Cauca Tals

You are here

Essen in Buga

Die köstliche und vielfältige Küche des Cauca Tals hat ihre Wurzeln in Buga. Hier und in der Umgebung kann man Gerichte wie die Hühnersuppe und den Reisteller „Arroz atollado“ probieren.

 

UNBEDINGT AUSPROBIEREN

Die Hühnersuppe auf offenem Feuer, die Lulada (ein Erfrischungsgetränk, aus der Lulofrucht gemacht), das Pandebono und Pandeyuca (traditionelles Gebäck) sowie eine große Vielfalt an Süßspeisen sind beschreibend für die hiesige Küche.

  • Besonderheit dieser Suppe, in der das Huhn die Hauptrolle hat: sie wird auf offenem Feuer gekocht.

    Hühnersuppe „Sancocho de gallina“
    Eine Suppe bestimmt den Geschmack des Tals
  • Aborrajado

    Foto: Rudolf © Intermedio Editores SAS.

    Eine leckere frittierte Kochbanane. Sie wird mit Käse und manchmal kristallisiertem  Guajavegelee serviert.

    Aborrajado
    Una fritura dulce
  • Das Pandeyuca ist ein kleines Brot, das aus Maniokmehr und Käse hergestellt wird.

    Pandeyuca
    Etwas Salziges
  • Pandebono

    Foto: Rudolf © Intermedio Editores SAS.

    Pandebono ist ein Käsebrötchen aus Yuccamehl.

    Pandebono
    Ein typischer Snack aus dem Tal

RESTAURANTEMPFEHLUNGEN

In Buga und nahegelegenen Gemeinden wie Ginebra bekommt man exzellente Hühnersuppe. Reisende finden auch andere kolumbianische Gerichte, sowie internationale Küche.