Orinokoregion - Eine Welt für Erkundungen

Foto: Jaime Otoniel Pérez Munevar - Viceministerio de Turismo de Colombia

Orinokoregion

Eine Welt für Erkundungen

Zurück
Weiter
You are here

Die Wunder des Orinoco

In dieser östlichen Region des Landes breiten sich enorme Ebenen aus, wo sich Naturgeheimnisse verstecken, die durch ihre Schönheit erstaunen. Einige davon sind Caño Cristales und der Nationalpark El Tuparro.

Natur
Biodiversität
Foto: ProColombia

Foto: ProColombia

Diese Gegend ist für die Artenvielfalt wesentlich, denn sie umfasst Gebiete von sechs Nationalparks (El Tuparro, Sierra de La Macarena, Tinigua, Cordillera de Los Picachos, Sumapaz und Chingaza). 

Parcs naturels
Natur
Landschaft

In den Departements Meta, Vichada, Casanare und Arauca kann man unberührte Gegenden wie den Nationalpark El Tuparro und den sogenannten ‚Fluss der sieben Farben‘ Caño Cristales erkunden. 

Chingaza Park
Kultur
Kultur

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Durch archäologische Fundstätten und Piktogramme, sowie Gemeinschaften wie die Guahibos, Puinaves und Cuibas, die Kunsthandwerk anfertigen, zeigt sich das indigene Erbe des Orinoko. 

Die indigenen Erbes und Kunsthandwerk

Reiseziele in der Region

La Macarena    - Un destino natural que maravilla

Foto por: Gabriel Rojas / Viceministerio de Turismo de Colombia

La Macarena

Der Caño Cristales im Nationalpark Sierra de La Macarena, der in herrlichen Regenbogenfarben schimmert, ist ein...