Das Fort San Fernando de Bocachica

Turismo en Cartagena de Indias

Foto: ProColombia

Min
Max
24°C (75°F)
32°C (90°F)

Cartagena de Indias

Die Stadt der Mauern, der Stolz Kolumbiens

You are here
Das Fort San Fernando de Bocachica

Das Fort San Fernando de Bocachica wurde in Hufeisenform auf dem höheren Teil der Carex-Insel erbaut (Carex bedeutet Schildkröte in der Sprache der ‚Caribes‘, der Ureinwohner der kolumbianischen Karibik), die heute Tierrabomba heißt. Die Pläne dazu entwarf der Ingenieur Mac Evan und die Arbeiten begannen 1753. An beiden Enden sieht man zwei Bollwerke, die Richtung Norden gerichtet sind. Die Gewölbe wurden ihrerseits als Gefängnisse genutzt. 

ATTRAKTIONEN UND AKTIVITÄTEN IN DER NÄHE

Wenn du Cartagena de Indias besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen