Das Naturschutzgebiet Otún Quimbaya

Min
Max
16°C (61°F)
27°C (81°F)

Pereira, eine freundliche Stadt

Zwischen Bergen, Tälern und Kaffee

You are here
Das Naturschutzgebiet Otún Quimbaya

14 Kilometer östlich von Pereira kann man das Naturschutzgebiet Otún Quimbaya besuchen, ein 489 Hektar großes geschütztes Gebiet, das sich durch die Vegetation eines Feuchtwaldes sowie sub-Anden-Urwalds auszeichnet. Dort wurden 259 Floraarten (darunter Eiche, Kirsche und Romerón) registriert. Der Park ist ideal, um Vögel und Schmetterlinge zu beobachten. Neben anderen Tieren leben dort der Zorrillo cañero (ein Skunk) und der Páramo-Tapier. 

ATTRAKTIONEN UND AKTIVITÄTEN IN DER NÄHE

Wenn du Pereira besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen