Manizales wächst neben einem Vulkan - Den Berg Nevado del Ruiz sieht man von der Stadt aus

Foto: PROCOLOMBIA

30°C - 86°F - H: 61%

Manizales wächst neben einem Vulkan

Den Berg Nevado del Ruiz sieht man von der Stadt a

You are here

Die Kultur des Kaffees hat sich in den Bergen verbreitet und ist ein Symbol von Manizales, der Hauptstadt des Departements Caldas. Ursprünglich kam dieses Produkt aus Afrika und gelangte Anfang des 20. Jahrhunderts in diese Region im Zentrum Kolumbiens. Die raue Geografie des Umlands spiegelt sich auch in den steilen Straßen dieser Stadt wider, von wo aus man die Spitze des verschneiten Vulkans Nevado del Ruiz sehen kann. 

Was zu tun in Manizales

Manizales wurde am 12. Oktober 1849 von Siedlern aus Antioquia gegründet und sticht durch eine große Auswahl an kulturellen Ereignissen hervor, darunter die beliebte Feria (eine Art Volksfest), die jedes Jahr im Januar stattfindet, sowie das Theaterfestival. Die Stadt ist einer der wichtigsten Orte im Land, um Vögel zu beobachten, und ganz in der Nähe gibt es Orte, wo Reisende Thermalquellen genießen können. 

EINMALIGE ERLEBNISSE

Manizales ist ein ideales Reiseziel, um sich der Kaffeekultur in Haziendas anzunähern, wo man etwas über den Anbau dieser Bohne erfahren kann, die Kolumbien zu einem guten Ruf weltweit verholfen hat. Die Stadt bietet auch diverse Einkaufsmöglichkeiten und liegt in der Nähe eines der 26 ökotouristischen Nationalparks im Land, nämlich Los Nevados. 

TOLLE AKTIVITÄTEN

Wenn du Manizales besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen

Bewerten Sie Ihre Ziele, schauen Sie sich die Meinung anderer Reisender an
GEFIEL ANDEREN GUT 
LÄSST SICH LEICHT ERREICHEN