Die Catedral Primada Kolumbiens

Min
Max
8°C (46°F)
20°C (68°F)

Bogotá

Das Herz der Anden

You are here
Die Catedral Primada Kolumbiens

Ein Ort, den man auf der Plaza de Bolívar nicht verpassen sollte, ist die Catedral Primada, die erste Kirche in Bogota, die 1539 auf Anordnung des Gründers der Stadt Gonzalo Jiménez de Quesada hin errichtet wurde. In einer der 12 Kapellen der Glaubensstätte, die den Namen der Heiligen Isabel aus Ungarn trägt, werden die sterblichen Überreste von Persönlichkeiten aufbewahrt, die in Verbindung mit der nationalen Geschichte standen, wie Antonio Nariño, Gregorio Vásquez de Arce y Ceballos sowie Jiménez de Quesada selbst. 

ATTRAKTIONEN UND AKTIVITÄTEN IN DER NÄHE

Wenn du Bogotá besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen