Find your Agency
There are agencies that can you bring to this location from Estados_Unidos

you can schedule your visit with our agencys
Dont show this message again
Min
Max
22°C (72°F)
31°C (88°F)

Amazonas

Erkundung der ‚Lunge der Welt’

You are here

Wenige Minuten vor der Landung in Leticia sieht man vom Flugzeugfenster aus, wie sich unten ein Teppich aus dicht stehenden Bäumen ausbreitet, befleckt durch einen riesigen, braunfarbigen Fluss, der sich durch den Regenwald schlängelt, den Amazonas. Mit 6.800 Kilometern ist er der längste Fluss der Welt. Das ist das Panorama vor der Ankunft im Amazonasgebiet, ein Reiseziel, wo 212 Säugetier- und 195 Reptilienarten leben. 

Was zu tun in Amazonas

Jeden Tag organisiert die Natur im Amazonas ein Spektakel: Besucher können die rosafarbigen Delfine im Fluss sehen. An diesem Punkt, wo Kolumbien, Peru und Brasilien aufeinander treffen, teilen sich indigene Kulturen wie die Ticunas, Huitotos und Yucanas sowie Ameisenbären, Pumas und Wild den Regenwald. Medizinische Pflanzen sind Teil der Traditionen der Vorfahren und es gibt gigantische Bäume, darunter Mahagonis und Zedern. 

EINMALIGE ERLEBNISSE

Im Amazonasgebiet unterscheidet sich das Leben derartig von dem der ‚Zivilisation‘, dass es manchmal wie ein Traum erscheint, die größte Seerose der Welt zu sehen, die Victoria Regia, wie sie still auf der Oberfläche der Seen liegt. Hierher, in den äußersten Süden Kolumbiens, reisen Vogelbeobachter aus aller Welt, um einige der hier ansässigen 674 Arten zu sehen. An diesem Reiseziel kann man auch in den Baumkronen ‚schweben‘.  

TOLLE AKTIVITÄTEN

Wenn du Amazonas besuchst, kannst du viele Aktivitäten finden für alle Geschmäckern, die aus deiner Reise einen einzigartigen Ereignis machen

Bewerten Sie Ihre Ziele, schauen Sie sich die Meinung anderer Reisender an
GEFIEL ANDEREN GUT 
LÄSST SICH LEICHT ERREICHEN 

National and International Recognition