Strand

Entspannung am Meer

Warum besuchen Sie die Strände von Kolumbien ?

Die Wellen des karibischen Meers und des pazifischen Ozeans begrüßen diejenigen, die nach Kolumbien kommen auf der Suche nach vielen Küsten und Inseln, wo man leicht die Probleme der Welt vergisst. 

Der Raum

Mit 1.642 Kilometern karibischer Küste und 2.188 am Pazifik gibt es ein breites Angebot an Stränden (etwa 300). Die einen liegen weit vom Lärm entfernt, auf den anderen erlebt man Party ohne Ende. 

Natürliche Aquarium

Auf der Inselgruppe San Andrés und Providencia kann man ein natürliches Aquarium besuchen, wo man ohne Taucherbrille bunte Fische beobachten kann. Das Wasser dort gehört zu den kristallklarsten der Karibik. 

Weiße Sandstrände und dunkel

Die Strände am Pazifik, im Unterschied zur Karibik, haben dunklen Sand, was ihnen einen besonderen Charme verleiht. An vielen legen enorme Schildkröten wie die Laúd ihre Eier ab. 

Aktivitäten und Erfahrungen

Nach was suchen Sie?

Playas de El Rodadero, Santa Marta

Foto: Ministerio de Comercio, Industria y Turismo de Colombia.

Die Strände von El Rodadero

Die Strände von El Rodadero sind vielleicht nicht nur in Santa Marta die beliebtesten, sondern in der kolumbianischen...
Die Bucht des Südwestens

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Bucht des Südwestens

Die Bucht des Südwestens, Bahía del Suroeste, ist ein idealer Ort, um mit der Ruhe von Providencia in Kontakt zu kommen...
El Laguito, Cartagena de Indias

Foto: Camilo Afanador Quintero / Viceministerio de Turismo de Colombia

El Laguito

El Laguito ist wegen seiner modernen Infrastruktur eine beliebte touristische Gegend Cartagenas und sticht am Horizont...

Riff

Zum touristischen Sektor von Arrecifes im Nationalpark Tayrona gelangt man zu Fuß über einen ökologischen Pfad vom...

Der Regionalpark Johnny Cay

Einen Bootsausflug bis zum Regionalpark Johnny Cay, das von San Andrés im Nordosten aus zu sehende Inselchen, sollte...

Ein Besuch des Strandes von Barú

Ein sehr touristischer Ort ist Barú, eine von der Bucht Cartagenas, dem Canal del Dique und dem karibischen Meer...

Der Strand Guachalito

Einer der meistbesuchten Strände von Chocó ist Guachalito, im Golf von Tribugá. An diesen gelangt man nach einer...

La Piscina

La Piscina ist eine der wenigen Strände mit ruhigem Gewässer im Nationalpark Tayrona. Die Ruhe, die man dort beim...

Die Bucht Bahía Neguanje

Die Bucht Bahía Neguanje liegt im Nationalpark Tayrona und bietet Touristen einen Strand mit äußerst weichem Sand, den...
Der Strand von El Morro - Ein Bogen am Meer

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Strand von El Morro

Eine der auffälligsten Landschaften in Nariño ist der Strand von El Morro in Tumaco. Dort können Besucher unter einem...
Der Strand Punta Huina - Ein Ort zum Schnorcheln

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Strand Punta Huina

Der Strand Punta Huina liegt eine halbe Stunde mit dem Boot von Bahía Solano entfernt. Er sticht durch seinen rötlichen...

Foto:

Aufregung in den Wellen

Nuquí liegt im Süden des Golfs von Tribugá und ist ein privilegierter Ort zum Surfen, da es in der Nähe drei Punkte...

Die Bucht Bahía de Gayraca

Die Bucht Bahía de Gayraca im Nationalpark Tayrona teilt mit diversen Nachbarstränden ihren feinen Sand und die...
Die Insel Tierrabomba

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Insel Tierrabomba

Tierrabomba ist eine Insel südlich von Cartagena und nördlich der Insel Barú. Man gelangt dorthin ganz leicht mit dem...
Cabo San Juan de Guía, Santa Marta

Foto: Ministerio de Comercio, Industria y Turismo de Colombia.

Cabo San Juan de Guía

Zum Cabo San Juan de Guía im Nationalpark Tayrona gelangt man über einen Weg durch den Urwald oder am Strand entlang...

West View

West View liegt im Westen von San Andrés und ist ein guter Ort, um darin einzutauchen. Hier können Besucher schwimmen...

Der Strand Playa Bello Horizonte

Eine von den Touristen vielbesuchte Gegend sind die Strände von Bello Horizonte im Westen von Santa Marta. In diesem...
Die Bucht Bahía Sardina

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Bucht Bahía Sardina

Die Bucht Bahía Sardina ist 450 Meter lang und der wichtigste Strand auf der Insel San Andrés. Er liegt im...

Die Pirateninsel

Die Pirateninsel liegt 50 Minuten von Cartagena entfernt, gehört zu Inselgruppe und Naturpark Islas del Rosario und...

Colorado Brunnen

Der Sektor Pozos Colorados liegt wenige Minuten mit dem Auto vom internationalen Flughafen Simón Bolívar entfernt...
Der Strand Playa Blanca

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Strand Playa Blanca

Der Name Playa Blanca, Weißer Strand, ist ein ausgesprochen passender Name. Zu diesem Punkt im Norden der Bucht von...