Seen, so weit das Auge reicht

Vielfalt und Landschaften

Was macht Kolumbiens Seen so sehenswert?

Atmen Sie reine Luft, versuchen Sie sich an etwas Wassersport und genießen Sie Camping- und Angelplätze von Weltrang. An den hunderten natürlichen und angelegten Seen Kolumbiens erschließen sich Ihnen grenzenlose Möglichkeiten. Dabei können Sie Freundschaft mit der Natur schließen, an den ruhigen Ufern zu sich selbst finden und Ihre abenteuerlustige Seite entdecken!

Wassersport

Foto: ProColombia

Os mais corajosos podem desfrutar desses paraísos naturais com doses de adrenalina. Lugares como a Represa de Tominé oferecem kitesurfe, flyboard e muitas outras atividades que farão o coração bater a mil.

Bootsausflüge

Foto: Óscar Botero / Viceministerio de Turismo de Colombia

Kolumbiens Seen sind einfach wie geschaffen für einen entspannenden Tag am und auf dem Wasser. Also kommen Sie an Bord, legen Sie zu einem herrlichen Ausflug auf sanften Wellen ab und nehmen Sie bunte Erinnerungen mit nach Hause, die auch nach Ewigkeiten nicht verblassen.

Natur

Foto: ProColombia

Wenn es Sie in die freie Natur zieht, sollten Sie sich die natürliche Schönheit des Guatavita und zahlloser weiterer Seen Kolumbiens auf keinen Fall entgehen lassen. Füllen Sie Ihre Lungen mit frischer, reiner Luft – ob beim urigen Camping oder bei einem Spaziergang in der atemberaubenden Natur.

Aktivitäten und Erfahrungen

Nach was suchen Sie?

Der See Big Pond, Providencia

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der See Big Pond

Der See Big Pond, auch bekannt als Laguna de la Loma liegt im Zentrum von San Andrés. Touristen gelangen dorthin mit...
Der Vulkan Azufral - Ein grüner See

Foto: Oscar Armando Tobar Velasco - Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Vulkan Azufral

Besucher, die in die Nähe von Túquerres in Nariño kommen, sind fasziniert vom Blick auf einen grünfarbigen See, der auf...
Die Laguna de La Cocha - Ein Meer in der Nähe von Pasto

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Laguna de La Cocha

Cocha bedeutet auf Quechua ‚See‘. Der Wasserspiegel ist 4.240 Hektar groß und inmitten dieses Binnenmeers liegt die...

Der Calima See

Die, die nach Buga kommen, haben es nicht weit um Jetski zu fahren, Wind- oder Kitesurfen zu gehen oder in Jollen (...

Der Park um den Stausees und den Wald des Neusa

Zu den Optionen für Reisende im Park um den Stausee und den Wald des Neusa zählen Spaziergänge auf ökologischen Pfaden...
Der Stausee von Peñol - Guatapé

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Stausee von Peñol - Guatapé

62 Kilometer östlich von Medellín finden Reisende einen Wasserspiegel, wo man fischen und auch Jet-Ski oder Boot fahren...
Isla de los micos, Amazonas

Foto: Ministerio de Comercio, Industria y Turismo de Colombia.

Die Affeninsel

Auf der Affeninsel (35 Kilometer von Leticia entfernt, erreichbar durch eine 45-minütige Bootsfahrt) laufen Touristen...

Die Laguna del Otún

Die Laguna del Otún ist ein herausragender Ort im Nationalpark Los Nevados. Dorthin gelangt man von Pereira aus, nach...

Vögel in dem Naturreservat „Lagune von Sonso“

Zugvögel, die während des Winters auf der Suche nach gutem Wetter aus Nordamerika kommen, sowie Touristen aus aller...