Foto: Luis Ponce Muñoz / Viceministerio de Turismo

You are here

WARUM LEBEN DIESE ERFAHRUNG IN KOLUMBIEN?

Die heilige Kirche Las Lajas wurde im gotischen Stil errichtet und ist als ‚Ein Wunder Gottes am Abgrund’ bekannt. Dabei handelt es sich um ein Ingenieursmeisterwerk, das über dem Canyon des Río Guáitara errichtet wurde, in der Nähe von Ipiales. Das ist der Ort, wo der Legende zufolge die Indigene María Mueses und ihre Tochter Rosa 1754 eine Erscheinung der Jungfrau hatten. Diese Kirche wird viel von Pilgern aus aller Welt besucht, besonders an Sonntagen.

1

Die heilige Kirche Las Lajas wurde 2007 zum zweiten Wunder Kolumbiens erklärt.

2

Die Kirche Las Lajas ist im gotischen Architekturstil errichtet. 

3

Zwischen dem Flussufer des Río Guáitara und der Spitze der Kirche Las Lajas liegen 100 Meter. 

Ähnliche Erfahrungen