Der Karneval der Schwarzen und Weißen

Ein Fest zur Vereinigung der Menschen

You are here

WARUM LEBEN DIESE ERFAHRUNG IN KOLUMBIEN?

An einem Tag schminken sich die Leute das Gesicht schwarz und am nächsten weiß. Das sind die beiden zentralen Tage des Karnevals der Schwarzen und Weißen, der seit dem Jahr 2009 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Diese Festlichkeiten finden an den ersten Tagen im Januar statt und zeichnen sich durch riesige Figuren aus, die von ortsansässigen Künstlern angefertigt werden und dann durch die Straßen der Stadt spazieren getragen werden.

1

Der Karneval findet zwischen dem 2. und 7. Januar statt.

2

Bei diesen Feierlichkeiten spielen Toleranz und Respekt eine zentrale Rolle. 

3

Der Karneval gehört zum nationalen Kulturerbe. 

Ähnliche Erfahrungen