You are here

WARUM LEBEN DIESE ERFAHRUNG IN KOLUMBIEN?

Die Geschichte einer Frau, die Mitte des 16. Jahrhunderts am Flussufer des Guadalajara Kleider wusch, gab Buga eine unerwartete Bedeutung. Diese indigene Wäscherin fand ein von der Strömung angetriebenen Kruzifix und sah wie er wuchs. So begann die Verehrung des Herrn des Herrn der Wunder, ein Heiligenbild, das jährlich circa 3,5 Millionen Pilger in der Basilika besuchen.

1

Papst Pius XI. Gab dem Tempel 1937 den Titel Basilika.

2

Die Kirche ist 80 Meter lang und 33 Meter hoch.

3

Der Bau der Basilika des Herrn der Wunder dauerte 15 Jahre.

Ähnliche Erfahrungen