Das Internationale Filmfestival von Cartagena de Indias - Die Stadt wird zu einem riesigen Vorführsaal

Foto: ProColombia

Das Internationale Filmfestival von Cartagena de Indias

Die Stadt wird zu einem riesigen Vorführsaal

You are here

WARUM LEBEN DIESE ERFAHRUNG IN KOLUMBIEN?

Jedes Jahr im März findet das Internationale Filmfestival von Cartagena de Indias statt, das auf die siebte iberoamerikanische Kunst spezialisiert ist. Diese Veranstaltung fand erstmals 1960 statt, im Teatro Cartagena. Am Festival nehmen Produktionen aus etwa 30 Ländern teil und aus diesem Anlass besuchten bereits Kinogrößen wie Rita Hayworth, Jack Nicholson und Bernardo Bertolucci Cartagena. 

1

 Jedes Jahr gibt es Kinovorstellungen in den Vierteln, ein Programm, um die Kunst in die gesamte Stadt zu bringen.

2

Neben anderen nahmen bereits Clive Owen und Roman Polanski am Festival teil. 

3

Um die 120.000 Personen sehen jedes Jahr die Produktionen des Festivals. 

Ähnliche Erfahrungen