You are here

WARUM LEBEN DIESE ERFAHRUNG IN KOLUMBIEN?

In Aguadas und Umland können Reisende die Kaffeekultur aus nächster Nähe kennenlernen und Haziendas besuchen, wo gezeigt wird, wie die per Hand gepflückten Bohnen angebaut, gedroschen und geröstet werden. Auf manchen Höfen wird den Besuchern vorgeführt, wie man in diesem Gebiet, das für die Herstellung von sanftem Arabica-Kaffee ideal ist, Kaffee zubereitet.

 

1

17 Gemeinden des Departements Caldas sind Teil der Kaffeekulturlandschaft.

2

Die kolumbianische Kaffeekulturlandschaft wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt (2011). 

3

Die Kaffeekulturlandschaft sticht durch ihre steilen Hänge hervor.

Ähnliche Erfahrungen