Abenteueraktivitäten im Wasser

Tauchen, fischen und vieles mehr

Abenteuer in Kolumbien

In Kolumbien gibt es viele Reiseziele, wo sich Flüsse, Meere und Seen in Schauplätze für Sport und andere Aktivitäten verwandeln, wo sich Action mit der Betrachtung der Landschaften verbindet. 

Verschiedenen Destinationen
Foto: ProColombia

Foto: ProColombia

Die Regionen Santander, Antioquia und Cundinamarca haben sich zu Zielen für viele Aktivitäten entwickelt, wie z.B. Rafting und Kanufahren. 

Das kristallklare Wasser

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Beim Tauchen im kristallklaren Wasser der Karibik sieht man bunte Fische und im Pazifik kann man riesige Tiere der Unterwasserwelt beobachten. 

Diverse Aktivitäten

Auf dem Programm für Besucher Kolumbiens, die auf der Suche nach neuen Erlebnissen sind, stehen Surfen, Kajakfahren und Sportfischen. 

Aktivitäten und Erfahrungen

Nach was suchen Sie?

Schwimmen mit Delfinen

Im Meeresaquarium und -museum in El Rodadero kann man nicht nur 900 Exemplare und 100 Arten in 13 Teichen und 15...

Die Pirateninsel

Die Pirateninsel liegt 50 Minuten von Cartagena entfernt, gehört zu Inselgruppe und Naturpark Islas del Rosario und...
Der Strand Los Naranjos

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Strand Los Naranjos

Surf-Fans finden am Strand Los Naranjos im äußersten Norden des Parks Tayrona an dessen Grenze einen idealen Ort mit...
Die Bucht Bahía Sardina

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Bucht Bahía Sardina

Die Bucht Bahía Sardina ist 450 Meter lang und der wichtigste Strand auf der Insel San Andrés. Er liegt im...
Die Strände von Marbella und La Boquilla - Orte zum Sonnen

Foto: Corporación de Turismo de Cartagena

Die Strände von Marbella und La Boquilla

In Cartagena gibt es Strände in Bocagrande, El Laguito, Marbella, Crespo, La Boquilla, Manzanillo del Mar und zudem in...

Der Bach Quebrada Valencia

An der Quebrada Valencia im Westen des Nationalparks Tayrona kann man in Schwimmlöchern mit erfrischendem Wasser baden...
Der Strand Punta Huina - Ein Ort zum Schnorcheln

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Strand Punta Huina

Der Strand Punta Huina liegt eine halbe Stunde mit dem Boot von Bahía Solano entfernt. Er sticht durch seinen rötlichen...

Pacurita

Fünf Kilometer von Quibdó entfernt kann man in Pacurita fischen, Beachvolleyball spielen, auf Umweltwegen wandern und...
Der Park Cañón del Juanambú  - Emotionen für alle

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Der Park Cañón del Juanambú

Eine Stunde nördlich von Pasto treffen Touristen auf Emotionen, wenn sie sich im Park Cañón del Juanambú in...
Die Insel Tierrabomba

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Die Insel Tierrabomba

Tierrabomba ist eine Insel südlich von Cartagena und nördlich der Insel Barú. Man gelangt dorthin ganz leicht mit dem...

Die Bucht Bahía Neguanje

Die Bucht Bahía Neguanje liegt im Nationalpark Tayrona und bietet Touristen einen Strand mit äußerst weichem Sand, den...

Die Bucht von Triganá

Die Bucht von Triganá ist ein gutes Beispiel für die Vielfalt Chocós, denn es gibt dort nicht nur Strände mit dunklem...
Cayo Cangrejo - Um zu schwimmen und zu schwimmen

Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

Cayo Cangrejo

Die köstlichen Krebsempanadas, die auf Cayo Cangrejo verkauft werden, sind ein ausreichender Grund, um zu diesem Ort...

Spaß im Wasser

Die Strände und das kristallklare Wasser auf den Islas del Rosario und auf Barú sind ideal, um die Vielfalt des Meeres...
El Laguito, Cartagena de Indias

Foto: Camilo Afanador Quintero / Viceministerio de Turismo de Colombia

El Laguito

El Laguito ist wegen seiner modernen Infrastruktur eine beliebte touristische Gegend Cartagenas und sticht am Horizont...

Die Bucht Bahía Concha

Die sauberen und ruhigen Gewässer von Bahía Concha laden Schnorchelfans ein, die Wunder der Korallenböden mit ihren...

San Bernardo del Viento

Weichen, gelben Sand zum Ausstrecken und Sonnenbaden findet man in der Gemeinde San Bernardo del Viento, nordwestlich...

Foto:

Aufregung in den Wellen

Nuquí liegt im Süden des Golfs von Tribugá und ist ein privilegierter Ort zum Surfen, da es in der Nähe drei Punkte...

Die Bucht Bahía de Gayraca

Die Bucht Bahía de Gayraca im Nationalpark Tayrona teilt mit diversen Nachbarstränden ihren feinen Sand und die...
Der Nationalpark Utría - Der ‚Kreißsaal’ der Wale

Foto: Jorge Garzón Escobar

Der Nationalpark Utría

Der Nationalpark Utría ist eine Art Kreißsaal für Buckelwale, die dort in der Bucht von Utría vom Wellengang des...
San Juan del Soco - Das Rauschen des Flusses

Foto por: Viceministerio de Turismo de Colombia

San Juan del Soco

Das Ökotourismuszentrum San Juan del Soco (im gleichnamigen Ort) liegt mit dem Boot 15 Minuten von Puerto Nariño...