Hier kommen Sie zum Inhalt

Sie sind in:

Start > Official Bloggers > Inge Swinnen > Taganga una "ganga" - Kolumbien

We are an expat community that live and feel Colombia; we write in our native languages and love to travel through this beautiful country. Here you can find our travel stories where we share sensations, flavors and smells from Colombia. We invite you to read our experiences.

(*) Colombia.travel and Proexport Colombia is not responsible for personal opinions presented by each blogger.

Follow us on FacebookFollow us on TwitterFollow us on FlickerFollow us on Youtube

Taganga una "ganga" - Kolumbien


Dieser Blog ist über meine Reise in das niedliche, von grünen Hügeln, Kakteen und großen Sandstränden umgebene Fischerdorf Taganga. Dieses kleine Stück Himmel auf Erden versprüht die spezielle entspannte Atmosphäre, die so typisch für die Karibik-Küste im Norden Kolumbiens ist.

Von Santa Marta nahm ich ein Taxi Richtung Taganga. Schon diese kurze Fahrt bot mir einen wunderschönen Blick auf das blau leuchtende Meer und die umliegenden grünen Berge. Diese pure Schönheit weckte meine Vorfreude auf die kommenden Tage im Karibik-Paradies.

Es war toll, das Strand-Leben zu genießen, in der Hängematte zu schaukeln und die Urlaubsstimmung einzuatmen. Ich sprach mit ein paar Leuten am Strand und reservierte ein Boot für den nächsten Tag. Am Morgen gings los zum "Playa Cristal", einem Strand im Tayrona Nationalpark. Zusammen mit einer Freundin und ein paar anderen Touristen fuhr ich über das Meer, bis wir nach einer knappen Stunde ankamen. Wow! Ein türkisfarbenes Meer von wunderschönen Bergen umgeben und nicht allzu viele Leute am Strand! Ich befand mich in einer sorglosen Welt! Nach einem Nachmittag voller Chillen, Schnorcheln und einem leckeren “almuerzo” zum Mittagessen, nahm unser Boot uns wieder mit und fuhr uns zurück nachTaganga.

Taganga ist einer der billigsten Orte auf der Welt, um tauchen zu lernen .... Tauchen ist hier wirklich eine tolle Sache, "una ganga!”. Man kann für einen extrem niedrigen Preis einen Tauchschein machen. "Open Water Course" 670.000 cop; "Advanced Course" 630.000 cop und nur 150.000 cop für ein doppelten Tauchgang, wenn man das Zertifikat bereits hat.

Taganga ist auch ideal für Ausflüge in den Tayrona Nationalpark, die "Lost City" und den Strand von Bahia Concha. Du kannst vom Strand in Taganga eine Schnorcheltour machen oder ein Fahrrad Abenteuer in die umliegenden Dörfer wie Minca, Los Pinos, Palomino starten.

Taganga ist ein gemütliches Dorf mit vielen guten Restaurants und einer schönen Promenade, wo immer etwas los ist. Es war schön zu sehen, wie die Fischer ihre Geschäfte machten und ich genoss einige spektakuläre Sonnenuntergänge. Es ist wirklich ein perfekter Ort, um einfach den entspannten karibischen Lebensstil aufzusaugen! Spanisch- und Tauchschulen gibt es überall .... bald wirst du mit den Einheimischen plaudern können und dich wie ein Fisch im Wasser fühlen!

Abends gingen ein paar Freunde und ich zum "Mirador", einer Open-Air-Disco / Bar auf dem Dach eines Gebäudes mit Blick auf den Strand. Es war das perfekte Ende eines perfekten Tages .... ein wunderbares Gefühl, tanzend den Wind auf meinem Gesicht zu spüren, und dazu der herrliche Blick über diese bezaubernde Bucht. Eine Erinnerung, die ich in meiner Schatztruhe der erstaunlichen und einzigartigen Orte behalten werde. Es ist immer ein tolles Gefühl, wieder in Taganga zu sein … ein völlig anderes und erfrischendes Erlebnis!

Wie kommt man hin?

Santa Marta = 10min, Taxi 8/tr; Collectivo = 1.2pp. Tayrona-Santa Marta = 1 Stunde, Bus 5pp. Santa Marta-Cartagena = 4h, ± 32-43pp. direkter Transport zum Tayronapark = 17pp.

Tipps

-Das Boot wird immer nach der Rückkehr in Taganga bar bezahlt. Nicht im Voraus bezahlen.

-Es ist besser, etwas Bargeld in Santa Marta zu bekommen weil der Geldautomat in Taganga nicht immer funktioniert.

-Hier findedest du weitere Informationen über Preise und Aktivitäten.

-Gute Restaurants sind Babaganoush und Pachamama, ein cooles Café ist Café Bonsai.

Tags: Nicht getaggt
Bewerte diesen Beitrag
4 Stimmen

Kommentare

Gast
Oliver Ohly Montag, 03 Dezember 2012

Das ist absolut klischeetriefender Kitsch!

Gast
CF Montag, 03 Dezember 2012

Hey Oliver,
Kitsch, das stimmt, aber die Wahrheit sowieso. Ich tat mein Bestes um positive Sachen über Taganga zu schreiben, weil leider so viele Menschen schlecht reden über diesen Destination und ich das total unberechtigt finde.

Gast
Gast Kolumbien Sonntag, 24 Februar 2013

Obwohl auf Deutsch KolUmbien heisst, auf English: It's Colombia not Columbia

Gast
Tina Freitag, 06 Dezember 2013

Mein Gott, immer diese frusterfüllten Menschen! Ob Kitsch oder nicht, ich finde es klingt super und macht total Lust auf Taganga!!!! Liebe Grüße :)

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Freitag, 31 Oktober 2014

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia