Hier kommen Sie zum Inhalt

Sie sind in:

Start > Official Bloggers > Inge Swinnen > Ein Land und zwei Ozeane: Wassersport im Pazifik und der Karibik

We are an expat community that live and feel Colombia; we write in our native languages and love to travel through this beautiful country. Here you can find our travel stories where we share sensations, flavors and smells from Colombia. We invite you to read our experiences.

(*) Colombia.travel and Proexport Colombia is not responsible for personal opinions presented by each blogger.

Follow us on FacebookFollow us on TwitterFollow us on FlickerFollow us on Youtube

Ein Land und zwei Ozeane: Wassersport im Pazifik und der Karibik

Mit zwei verschiedenen Meeren, dem Pazifik und der Karibik, dem Orinoco und Amazonas-Becken, zahlreichen Seen und Flüssen, ist Kolumbien ein perfektes Ziel für Wassersportler! Vom Norden bis Süden bietet dieses drittgrößte Land Südamerikas eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten.

TEIL 1: TAUCHEN

Mein erster kolumbianischer Tauchgang führte mich auf die Insel San Andres (nur eine Stunde mit dem Flugzeug von Barranquilla). Hier wurde ich von der hellen Farbe dieses tiefblauen Paradieses, der karibischen See, überrascht. Fotos, die ich vorher im Internet gesehen hatte versprachen nicht zuviel von diesem kristallklaren Wasser – im Gegenteil, die Erwartungen wurden noch übertroffen. Unglaublich schönes, ruhiges und klares Wasser und vor allem die warmen Temperaturen machten das Tauchen hier sehr angenehm und komfortabel. Ich sprang vom Ufer ins Wasser und schwamm zum Tauchspot  - ganz ohne Boot oder Neoprenanzug. Sofort fühlte ich mich zu Hause in diesem Real-Life-Aquarium und dachte an den Film „Findet Nemo“. Ich entdeckte zum ersten Mal ein Schiffswrack und sprach mit meinem Tauchlehrer unter Wasser durch eine große Luftblase unter Deck. Plötzlich traf ich lustige Unterwasser-Kreaturen. Es waren Touristen, die eine Glaskugel auf ihrem Kopf hatten, so konnten sie atmen und mit schweren Bleischuhen auf dem Meeresgrund umherlaufen - ideal für Menschen mit Angst vor dem Tauchen. Ich sah Hummer, Muränen, Schnapper, Trigger Papageienfische und viele schöne Fische, deren Namen ich selbst nicht weiß.

 

 

Ein zweites Mal ging ich im Pazifischen Ozean tauchen: in Nuqui. Auf dem Weg zu meinem ersten Tauchplatz kam plötzlich ein Wal an die Oberfläche, um Luft zu schnappen. Es war sehr beeindruckend, dieses große Säugetier um mich herum schwimmen zu sehen -  ein bisschen imposanter als die Delfine, die ich am Morgen vom Strand aus gesehen hatte. Die See war rau und ich musste mit meinem Kopf voran nach unten schwimmen. Um nicht von der Strömung fortgetrieben zu werden, hangelten wir uns am Ankerseil in die Tiefe. Das Mädchen vor mir hatte Probleme mit dem Druckausgleich und musste ein Pause einlegen, sodass ich auf einmal die erste auf dem Weg nach unten war. Vor mir lag nur die dunkle Tiefe. Wegen der starken Strömung war das Schwimmen anstrengend - ein wenig beängstigend. Am Meeresgrund angekommen, offenbarte sich eine lebendige und helle Welt. Plötzlich kam eine Schildkröte vorbei geschwommen: Super! Es war eine sehr unterschiedliche Unterwasserwelt im Vergleich zu San Andres, viel rauer und weniger Sicht, aber die Schönheit der Meeresbewohner war eindrucksvoller. Vor allem auch die Umgebung über Wasser mit den schönen leeren Sandstränden machten das ganze Bild so einzigartig.

 

 

In beiden Tauchrevieren gab es PADI Tauchcenter, die sehr guten Service und funktionelle Ausstattung anboten. Preise ab 150.000 COP für einen Doppel-Tauchgang. Tauchen in Kolumbien war für mich eine tolle Erfahrung, vor allem weil ich beide konnte Ozeane miteinander vergleichen konnte. Ich kann nicht sagen, welche Erfahrungen besser war, weil sie beide schön und so verschieden waren! Der Vorteil am Pazifik war die Kombination des Tauchens mit Abenteuer, Dschungel und der Tatsache, dass ich von dem Rest der Welt isoliert war.

Tipp 1: Du willst Tauchen lernen? Mach einen Tauchkurs in Taganga (Karibik): 670.000 COP für einen Open Water Kurs oder lerne im Pazifik und buche ein Totalpaket. Taganga bietet die günstigsten PADI Zertifizierung der ganzen Welt.

 

 

Tags: orinoco, amazonas
Bewerte diesen Beitrag
1 Stimme

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Donnerstag, 17 April 2014

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia