Hier kommen Sie zum Inhalt

Sie sind in:

Start > Official Bloggers > Christina Zimmermann > Ausflugsziel Guatavita

We are an expat community that live and feel Colombia; we write in our native languages and love to travel through this beautiful country. Here you can find our travel stories where we share sensations, flavors and smells from Colombia. We invite you to read our experiences.

(*) Colombia.travel and Proexport Colombia is not responsible for personal opinions presented by each blogger.

Follow us on FacebookFollow us on TwitterFollow us on FlickerFollow us on Youtube

Ausflugsziel Guatavita


 

Ein Tagesausflug nach Guatavita lohnt sich für jeden Touristen und natürlich auch für die Einheimischen, ganz gleich ob man es als Wanderung oder als Kulturausflug plant. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

 

 

Die Ortschaft Guatavita ist vor allem aufgrund des geschichtlichen Hintergrunds der Lagune Guatavita bekannt. Dieser Bergsee, der auf 3.000 m Höhe liegt, soll Schauplatz der berühmten Eldorado-Sage gewesen sein. Näheres unter: www.colombia.travel/de/internationaler-tourist/reisefuhrer-ziele/reisetipps-der-woche-in-kolumbien/guatavita

 

 

Guatavita bietet nicht nur die bekannte Lagune, sondern auch den weiter unten gelegenen, riesigen Stausee. Hier gibt es ein breites Angebot an verschiedenen Wassersportarten, die auch von vielen Wassersportlern genutzt werden. Neben diesen reichhaltigen Freizeitangeboten sollte man auch das Städtchen Guatavita besuchen, das mit seinen weißen Hausfassaden sehr beeindruckend ist.

 

 

An einem sonnigen Sonntag machten wir uns auf den Weg nach Guatavita. Zunächst ging es in einem Kollektivtaxi von der Ortschaft Guatavita zu der etwas weiter entfernten Lagune Guatavita.

 

 

Eigentlich wollten wir dort wandern, aber leider war eine kostenlose Wanderung um die Laguna Guatavita nicht mehr möglich. Die einst freizugängliche Laguna war nun kostenpflichtig und leider auch für eine längere Wanderung nicht mehr geeignet.

 

Als Begründung für diese Veränderung wurde der zurück gelassene Müll der Touristen und Wanderer genannt. Es musste bei der Parkreinigung Tonnen von Müll entsorgt werden.

 

 

Die Kosten hierfür sollen durch die erhobenen Eintrittspreise gedeckt werden. Trotz allem war der Ausblick auf die Lagune wunderschön und grandios.

 

 

Auch der Ausblick rund um die Lagune war bemerkenswert.

 

 

Am Nachmittag, nach einer Dorfbesichtigung, ging es dann hinunter zum bereits erwähnten Stausee.

 

 

Für viele Kolumbianer ist dies ein begehrtes Ausflugsziel. Hier treffen sie sich zum Feiern, Essen, Trinken und Fröhlich Sein. Bei viel traditioneller Musik konnte man die pure kolumbianische Freude und Geselligkeit in sich aufnehmen.

 

 

Am späten Abend ging es schließlich mit dem letzten Bus zurück nach Bogotá. Dieser Bus war natürlich überfüllt, aber zum Glück sind wir trotzdem alle gut heim gekommen. Diesen Ausflug werde ich nie vergessen.

 

Tags: Nicht getaggt
Bewerte diesen Beitrag
0 Stimmen

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Donnerstag, 18 September 2014

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia