Min
Max
16°C (61°F)
28°C (82°F)

Armenia

Armenia und seine sanften Berge

You are here

MEETINGS UND KONGRESSE IN ARMENIA

Armenia liegt auf jenem Gebiet der Kaffeekulturlandschaft, das von der UNESCO 2011 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Dabei handelt es sich um eine Stadt, wo sich das Aroma der Berge, die den besten sanften Kaffee der Welt produzieren, auf Unternehmensevents überträgt. In der Hauptstadt des Departements Quindío herrscht ein angenehmes Klima (um die 20 Grad Celsius) und die guten Straßen sowie die im internationalen Flughafen El Edén angebotenen Verbindungen erleichtern die Anbindung der Stadt. Zudem gibt es dort laut der Handelskammer Armenias 355 Hotelzimmer in der Stadt und 470 auf dem Land. Das Angebot für Eventtourismus wird u.a. durch Museen, Vergnügungsparks, Kaffeehaziendas und Restaurants ergänzt. 

KONGRESSZENTREN

Im Kongresszentrum von Quindío, Centro Cultural Metropolitano de Convenciones, können 1.400 Personen empfangen werden und dort finden wichtige Ereignisse statt. Es gibt große Räume, wo man die Landschaft genießen kann, sowie audiovisuelle High-Tech-Ausstattung und Logistik mit Expertise, um Meetings und Kongresse zu organisieren. Es liegt 25 Minuten vom internationalen Flughafen El Edén entfernt und 10 Minuten von der Stadt. Es gibt auch diverse Hotels mit Sälen, in denen zwischen 150 und 800 Teilnehmer Platz haben. 

NICHT-TRADITIONELLE PLÄTZE

In Panaca, im nationalen Park der landwirtschaftlichen Kultur nahe Armenia, finden Meetings und Kongresse aufgrund der Originalität des Orts statt.