Hier kommen Sie zum Inhalt

Cartagena, die von Mauern und Stränden umgebene Stadt, glänzt nicht nur mit kolonialer Architektur, sondern besticht auch durch ihre Kongress-Infrastruktur.

Martin Preuss,

aus Frankreich

Site Inspection
Alta Airline Leaders Forum 2009

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
portadilla_congresos_y_eventos_cartagena.jpg

Sie sind in:

Cartagena: Reiseziel für Kongresse und Tagungen

Cartagena de Indias / Fot. *L*u*z*a*

Cartagena de Indias / Fot. *L*u*z*a*

Cartagena de Indias wurde im Jahr 1553 von Pedro de Heredia gegründet und kurz darauf zum großen Militärplatz des spanischen Amerikas. Jahrhunderte lang musste sich die von Mauern umgebene Stadt gegen feindliche europäische Mächte wehren: Spanien, Frankreich und England, Staaten, die nach dem Gold der Krone gierten

Sie war die erste Stadt Kolumbiens, die im November 1811 ihre Unabhängigkeit vom Spanischen Königreich ausrief. Sie war auch die erste, die unter der Belagerung der spanischen Truppen zu leiden hatte, als die Wiedereroberung im Jahr 1815 stattfand, aber die Stadt setzte sich mit voller Kraft den Angriffen entgegen und erhielt somit den Beinamen Die Heroische

Heutzutage bewahrt Cartagena ihren historischen Kern: Dort gibt es charakteristische, koloniale Herrenhäuser mit bunten Balkons, enge Gässchen, die zu prächtig grünen Parks führen, Kirchen im Kolonialstil und alte Klöster, die kürzlich zu Luxushotels hergerichtet wurden. Die alte Stadtmauer ist erhalten, wie auch die Schlösser und Burgen, die die Bucht schützten

Die meisten der historischen Orte wurden zu Nationaldenkmälern erklärt

 

Jenseits vom Corralito de Piedra (kleiner Hof), wie die Kolonialstadt zärtlich bezeichnet wird, erhebt sich eine moderne und dynamische Stadt, die den Besuchern ein großes Angebot an bequemen Hotels, Restaurants und Einkaufszonen bietet.

Die Stadt verfügt über eines der größten Kongress- und Tagungszentren im Land, mit einem Fassungsvermögen für 2.000 Personen

Cartagena kann mit exzellenten Badeorten wie Bocachica, Punta Barú, Punta Canoas und Tierrabomba aufwarten. Eine Bootsstunde von der Bucht entfernt, befindet sich die Inselgruppe von Rosario und San Bernardo inmitten von Korallenriffen: Ein wunderschöner Schauplatz von kleinen Inseln mit weißen Sandstränden, die ideale Bedingungen zum Tauchen und anderen Wassersportarten bieten

Für weitere Information:

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia