Hier kommen Sie zum Inhalt

Mit Duft nach Zuckerrohr und Salsa hat Cali das perfekte Klima, für den Erfahrungs- und Wissensaustausch und um Beziehungen zu festigen.

Nelson Pretel,

aus Peru

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
interna_congresos_y_convenciones_cali.jpg

Cali: Touren durch die Stadt und in die Umgebung

Entdecken Sie die Touren in die Umgebung von Cali, der Hauptstadt der Salsa:

Historischer Stadtkern
Eine Tour durch die Innenstadt von Cali führt an mehreren Kirchen verschiedener Baustile vorbei: Die Kirche von La Merced, die Klosterkirche Hermanas Clarisas, die Kirche von San Francisco mit ihrem interessanten Turm im Mudejarstil und die Kirche von San Antonio, die auf einem Hügel gebaut wurde, von wo man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat, in einem Viertel mit Künstlertradition, das nachts zum Leben kommt, wenn nämlich einige gute Restaurants, Bars und Vergnügungslokale dort ihre Türen öffnen.
Haga click sobre la imagen para ampliarla Historischer Stadtkern von Cali.

Historischer Stadtkern von Cali /Fot. User Flickr Hectormesa/

Das Landgut Hacienda Cañasgordas
Nur knappe 20 min von Cali entfernt befindet sich das Landgut Hacienda Cañasgordas, welches in der Novelle El Alférez Real vonJosé Eustaquio Rivera vorkommt. Das Landgut bewahrt den Kolonialstil seines Herrenhauses und ruft die alte Zeiten, in denen es große Plantagen und Sklaventum gab, in Erinnerung.
Das Landgut Hacienda El Paraíso
Im Gemeindebezirk El Cerrito liegt das koloniale Landgut Hacienda El Paraíso, das die berühmte romantische Novelle La María von Jorge Isaacs inspiriert hat. Es ist wie ein Museum, wo man das Landleben vom Departamento Valle del Cauca aus der Zeit des 19. Jahrhunderts vor Augen geführt bekommt. In unmittelbarer Nähe, im Gemeindebezirk Amaime, befindet sich das Landgut Hacienda El Piedechinche, auf dem das Zuckerrohrmuseum untergebracht und welches Eigentum eines der größten Rohrzuckerfabrikanten des Landes ist. In diesem wunderschönen Museum, das im Kolonialstil gebaut ist und bezaubernde Gärten besitzt, wird der Herstellungsprozess des Rohrzuckers beginnend vom 16. Jahrhundert bis zum heutigen Datum gezeigt.
Die Stadt Buga und der Calima-See
Eine Stunde von Cali entfernt liegt die Stadt Buga, deren originale Stadtstruktur des 17. und 18. Jahrhunderts sehr gut erhalten geblieben ist. Die Tour führt zu bedeutenden Bauten wie der alten Kathedrale, der Kirche von San Francisco, dem Staatspalast und der bekannten Pilgerstätte des Señor de los Milagros (Herr der Wunder). Diese Tour kann ergänzt werden mit einem Ausflug zum Calima-See, der von herrlicher Landschaft umgeben ist und sich bestens für Wassersportarten anbietet.
Haga click sobre la imagen para ampliarla Der Calima-See.

Der Calima-See /Fot. Usuario de Flickr chilangoco/

Die Salsa-Tour
DieSalsa hat einen großen Einfluss auf die kulturelle Entwicklung des Departamento Valle del Cauca. Im August ist Cali Austragungsort des Internationalen Salsa-Festivals, an dem 5.000 Tänzer der besten Tanzakademien des Landes und aus dem Ausland teilnehmen.
Der Naturpark Farallones
Der Naturpark Farallones ist ein sehr interessantes Reservat, wo man endemische Tierarten antreffen kann. Hervorzuheben sind: Beuteltiere, Affen, Bären, Adler und mehr als 70 Vogelarten..

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia