Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
cafe_colombiano.jpg

Granos del café, fotografía: Akatayama http://www.flickr.com/photos/akatayama/84707813/sizes/l/

Zum Namen Kaffee

Gepflückte reife Kaffeekirschen /Fot. Mario Carvajal

Gepflückte reife Kaffeekirschen /Fot. Mario Carvajal http://www.flickr.com/photos/mario_carvajal/

Die dunkle, geröstete und gemahlene Bohne wird auf der ganzen Welt verwendet, um daraus das aromatische und stimulierende Getränk Namens Kaffee zuzubereiten.

Der Geschichte nach begannen die Araber im 15. Jahrhundert, Kaffee zu trinken.

Da die ersten Zubereitungsarten des Kaffees ähnlich denen des Weines waren, nannte man ihn Kahwa.

Ein Jahrhundert später weitete sich das Einflussgebiet des Kaffees auf Ägypten, Syrien und die Türkei aus und sein Name ging in Kahvé über.

Die Bestimmung der Kaffeepflanze ist dem schwedischen Botaniker Carl von Linné zu verdanken.

Heutzutage ist es die spanische Bezeichnung dieses köstlichen Getränks, die Kolumbien berühmt gemacht hat:café. In den weiteren Sprachen gibt es einige Abweichungen in der jeweiligen Schreibweise, dennoch basieren die Bezeichnungen auf der gleichen Wurzel:

  • Café auf Spanisch, Portugiesisch und Französisch ;
  • Coffea auf Latein und ist die wissenschaftliche Bezeichnung ;
  • Coffee auf Englisch ;
  • Kaffee auf Deutsch;
  • Kaffe auf Schwedisch.

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia