Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

Selbst als Berufstaucher bin ich immer wieder begeistert über die enorme kolumbianische Meeres-Artenvielfalt und Ökologie. Und jedes Mal, wenn ich das Land bereisen kann, entdecke ich erstaunliche Lebensformen aller Art.

Marcelo Garrocho,

aus Argentinien

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
interna_buceo_caribe.jpg

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Aktivitäten > Abenteuerurlaub > Tauchen > Tauchen in der kolumbianischen Karibik

Tauchen in der kolumbianischen Karibik

  • Sichtweite: 20-40 Meter.
  • Temperatur: 24-28º C.
  • Zu empfehlende Dicke des Neoprenanzuges: 3 mm.
  • Tauchmöglichkeiten: An der Küste, vom einem kleinen Boot aus, oder einer Motor- bzw. Segeljacht, auf der man direkt untergebracht ist.

Die kolumbianische Karibikküste zeichnet sich durch ihre Strände mit feinem Sand, Palmen und lauem, durchsichtigem Wasser aus.

Die Karibik: Laue Gewässer, reich an Fauna und Flora. /Fot. http://www.flickr.com/photos/alfonsator/2375246154/sizes/o/.

Die Karibik: Laue Gewässer, reich an Fauna und Flora. /Fot. alfonsator

Cartagena, Barú, Corales del Rosario y San Bernardo

In unmittelbarer Nähe der schönen und faszinierenden Stadt, die von der UNESCO zum Historischen Erbe der Menschheit erklärt wurde, befindet sich der Naturpark Corales del Rosario y San Bernardo, in dem verschiedene Ökosysteme zusammenleben: Mangroven, Meeresprärien und Korallenketten, die sich durch ihre Vielfalt, Größe und Farbe auszeichnen.

Santa Marta, Taganga und Tayrona-Park

Zu Füßen der Sierra Nevada, Wiege von großartigen alten Zivilisationen, die sich ihrem Verschwinden entgegensetzen, ist es möglich, die schönsten Orte unseres azurfarbenen Kolumbiens kennen zu lernen: Die Buchten von Santa Marta, Taganga, Concha, Chengue, Gayraca, Neguanje, Cinto, Guachaquita und Palmarito, die ein faszinierendes Schauspiel einer Vielzahl von Meeresarten bieten. Fauna jeglichen Ausmaßes, angeführt von den winzigen Seepferdchen, die ständige Begleitung beim Taucherlebnis sind. Einige Unterwassergebiete sind relativ ruhig, während andere für ihre kräftigen Strömungen bekannt sind und damit die Profis unter den Tauchern herausfordern.

Begeben Sie sich in das Meer der sieben Farben, lernen Sie die Vulkaninseln und einen paradiesischen Ort kennen, wo es jede Menge natürliche Quellen gibt.

Der Golf von Morrosquillo

Die Küste des Golfs ist Teil des Karibiktieflandes. Die angrenzende Inselgruppe besteht aus 8 Inseln und einigen Eilanden, die aus den Korallenriffs entstanden sind. Der Großteil der Inselbewohner sind afrikanischen Ursprungs.

Die Inseln von Ceycén, Tintipán und Múcura bieten dem passionierten Taucher die besten Korallenketten und Enklaven. Der Katzen- und der Schwarznasenhai, große und kleine, unheimlich bunte Fische, Delphine und Schildkröten sind die Gastgeber der Tauchwelt.

San Andrés und Providencia

Kolumbianische Karibikküste: Überfluss an Stachelhäutern /Fot. http://www.flickr.com/photos/daquellamanera/3586293454/sizes/l/.

Kolumbianische Karibikküste: Überfluss an Stachelhäutern /Fot. daquellamanera

Diese Inseln mit blendend weißem Strand und von einem gastfreundlichen, eleganten und höflichen Volk bewohnt, gehören zu den wichtigesten Inselgebieten Kolumbiens.

San Andrés schmückt sich mit 35 paradiesischen Taunchplätzen, die in einem guten Zustand sind und dem Taucher auch Schiffwracks, Felsenriffe und Unterwasserhöhlen bieten. Die Fauna ist sehr vielfältig und farbenreich. Außerdem zeichnen sich die milden Gewässer durch ihre guten Sichtverhältnisse aus.

Weiter in Norden befinden sich die Inseln von Providencia und Santa Catalina, ideale Tauchgebiete an einer weit verzweigten Korallenkette, die das Abenteuer in der Unterwasserwelt des Meers der sieben Farben ermöglichen. Die Anhöhen auf den Inseln sind vulkanischen Ursprungs und sehr reich an natürlichen Quellen, wovon einige im Meeresgrund entstehen.

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.128 seconds, 7.60 MB
Application afterRoute: 0.204 seconds, 13.70 MB
Application afterDispatch: 0.265 seconds, 19.34 MB
Application afterRender: 0.619 seconds, 21.40 MB

Speichernutzung

22558024

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'i15s595i5q0i04th1lj6of7v24'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1418922765' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'i15s595i5q0i04th1lj6of7v24'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( 'i15s595i5q0i04th1lj6of7v24','1418952765','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/sport-und-abenteuer/tauchen/tauchen-in-der-kolumbianischen-karibik' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/sport-und-abenteuer/tauchen/tauchen-in-der-kolumbianischen-karibik' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 768)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 323
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-12-19 01:32:45' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-12-19 01:32:45' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='323'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine