Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Aktivitäten > Sonderberichte > Brücke der Verliebten zwischen Providencia und Santa Catalina

Brücke der Verliebten zwischen Providencia und Santa Catalina

Brücken der Verliebten zwischen Providencia un Santa Catalina

Brücke der Verliebten zwischen Providencia und Santa Catalina / Fot. sicoactiva

Brücken der Verliebten gibt es an vielen Orten der Welt: Zum Beispiel im Parque Güell in Barcelona, im Canale du Vassé in Frankreich, am Dnepr-Fluss in Kiew, an der Seine in Paris (Pont Marie). Und sogar in der kolumbianischen Karibik gibt es eine!

Die Brücke der Verliebten, die die Inseln Providencia und Santa Catalina verbindet, ist nicht nur wegen ihrer Farbenpracht einzigartig. Diese farbenfrohe, schwimmende Brücke hat den 200 Einwohnern der Insel von Santa Catalina den Zugang zum Stadtzentrum, zur Schule oder zum Krankenhaus ermöglicht. Denn vor ihrer Errichtung musste man den 100 Meter langen Kanal mit Kähnen oder Paddelbooten überqueren.

Brücken der Verliebten zwischen Providencia un Santa Catalina

Brücke der Verliebten zwischen Providencia und Santa Catalina

Der Kanal, der Providencia von Santa Catalina trennt, wurde im 17. Jh. von Piraten angelegt, um die Inseln vor den Invasoren zu schützen. Auf der Insel Santa Catalina haben die Korsaren Henry Morgan und Louis Aury Festungen errichtet und Kanonen zum Schutz gegen sich nähernde Eindringlinge aufgestellt. Noch heute kann man die Kanonen auf der Insel sehen.

Im künstlich angelegten Kanal liegt die Brücke der Verliebten, die von festen und beweglichen Flößen gestützt wird. In ihrer Mitte, durch eine Art Tunnel, gibt sie die Fahrt für kleinere Schiffe frei.

Auf der gesamten Länge der Brücke hat man kleine Holzbänke mit eingravierten Figuren von Krebsen aufgestellt und Laternen, die nachts die Brücke erleuchten.

Über die Brücke der Verliebten gehen nicht nur verliebte Pärchen, sondern alle, die aus verschiedenen Gründen von der einen zur anderen Insel kommen wollen:

Die Brücke der Verliebten, wie ihr Name sagt, ist ein einmaliger Ort für Verliebte, aber auch für einsame Träumer.

Strand:
Klein und sehr romantisch, nicht geeignet für Menschenmassen und 500 Meter von der Brücke entfernt. Etwas versteckt hinter einem Berg, auf dessen Kuppe die Figur der Jungfrau steht, ist er vom Meeresufer aus zu Fuß zu erreichen.
Vorzügliche Küche:
Leckere und frisch aus dem Meer geholte Languste, Kokosbrot und einige typische Süßigkeiten.
Architektur der Insel:
Afro-Karibische Häuser mit einzigartiger, farbenfroher Architektur.

Von der Brücke der Verliebten ist die Landschaft beider Inseln friedlich und ruhig: Das siebenfarbige Meer, mit hellgrünen bis tiefblauen Streifen, die weitläufige Korallenkette, die Möwen und die farbenfrohen Fischerkähne am Horizont.

Wenn Sie für romantische Orte schwärmen wie die Brücke der Verliebten, laden wir Sie ein, weiter zu träumen:

Schreiben Sie sich in unseren Newsletter ein...

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia