Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Aktivitäten > Sonderberichte > Bogotá und ihre Kirchen

Bogotá und ihre Kirchen: Historische und religiöse Tour durch die Stadt und ihre Umgebung

Haga click sobre la imagen para ampliarla Wallfahrtskirche von Monserrate

Wallfahrtskirche von Monserrate /Foto: Flickr-NutzerSantuario de Monserrateleandrociuffo/

Infolge der Eroberung durch die Spanier wuchs die Stadt nach dem Prinzip des spanischen Baustils, bei dem die Häuser, Plätze und Parks um die Kirche herum angeordnet sind. Die Kirche war der Mittelpunkt der Gemeinde.

Die große Bedeutung der katholischen Religion, der Kirchen, in denen sich die Bevölkerung dieses Glaubens bekennt, und die vorangegangene Geschichte spiegeln sich an den Wallfahrtsorten von Monserrate und Guadalupe wider: Sie sind nicht nur touristische Ikonen, sondern drücken den christlichen Glauben von Hunderten von Leuten aus, die sich von ihnen angezogen fühlen.

Dort spürt man den Hauch der Religion täglich, aber auch in den mehr als 200 Kirchen und Pfarrgemeinden, die in der ganzen Stadt verstreut sind.

Infolge der Eroberung durch die Spanier wuchs die Stadt nach dem Prinzip des spanischen Baustils, bei dem die Häuser, Plätze und Parks um die Kirche herum angeordnet sind. Die Kirche war der Mittelpunkt der Gemeinde.

Haga click sobre la imagen para ampliarla Kirche von El Carmen in Bogotá

Kirche von El Carmen in Bogotá /Foto: Flickr-Nutzer zug55 /

Nicht nur sonntags oder in der Karwoche, sondern zu jeder beliebigen Zeit des Jahres kann man sich in die Architektur und Geschichte der sinnbildlichsten Kirchen der Stadt und ihrer Umgebung vertiefen.

No necesariamente los domingos o en Semana Santa, cualquier momento del año resulta ideal para adentrarse en la arquitectura y la historia de algunas de las iglesias más emblemáticas de la ciudad y su entorno regional.

Die Wallfahrtskirche von Monserrate
Die im Jahr 1657vollendete Kirche auf der Bergkuppel wurde im Auftrag des Spaniers Don Juan de Borja, Anhänger der Schwarzen Jungfrau von Montserrat, der Schutzheiligen von Katalonien und deren Replik, La Moreneta genannt, in dieser Kirche verwahrt ist, gebaut. Einige Zeit später kam die Statue des gefallenen Jesus dazu, eine Skulptur des Meisters Pedro de Lugo y Albarracín von Santafé. (Auffahrt ab der Seilbahnstation Paseo de Bolívar)
Der Wallfahrtsort von Guadalupe
Auf dem höchsten Berg der Hauptstadt erhebt sich die 15 Meter hohe Skulptur der Unbefleckten Jungfrau, ein Werk des Meisters Gustavo Arcila Uribe. Weiterhin befindet sich dort auch eine kleine Wallfahrtskapelle, die die Erdbeben des 18. und 19. Jahrhunderts überlebt hat und der Jungfrau von Guadalupe geweiht ist. Sie ist nicht nur der Mittelpunkt von Pilgerfahrten, sondern bietet auch einen atemberaubenden Blick auf Bogotá. (Man erreicht sie nach 8km Fahrt in Richtung von Choachí.)
Die Kirche Nuestra Señora de la Peña
Auf einem einzigartigen Aussichtspunkt im Osten von Bogotá wurde diese Kapelle errichtet. Ihren Ursprung hat sie in der Skulptur der Heiligen Familie, die Jahrhunderte zuvor auf dem Felsen einer schwer zugänglichen Krümmung in den Berg gemeißelt wurde. Die interessante Geschichte dieses Fundes und die Huldigung der Jungfrau von Guadalupe wird im Detail vom Pfarrer der Kirche erzählt. (Adresse: Carrera 7A Bis Este N° 6-26)
Die Kirche Nuestra Señora del Carmen
Ihr besonderes Merkmal ist die rot-weiße Außenfassade und ihre architektonische Struktur im gotischen Baustil. Diese Kirche gehört damit zu den sinnbildlichsten des Historischen Zentrums von Bogotá. Baubeginn war im Jahr 1927 und am 30. April 1993 wurde sie zum Nationaldenkmal erklärt. (Adresse: Carrera 5 N° 8-36)
Die Kirche Divino Niño Jesús del 20 de Julio
Sie gehört zu den am meisten besuchten Kirchen der Stadt und wird hauptsächlich von Anbetern des Heiligenbildes des Jesuskindes aufgesucht. Der Vater der Salesianer Juan del Rizzo hat im Jahr 1936 die Gemeinde des Stadtviertels 20 de Julio aufgerufen, um die erforderlichen Mittel für die Errichtung der Kirche einzusammeln. Im Jahr 1942 wurde der Bau beendet. (Adresse: Calle 27 Sur N° 5A-27)
Die Kirche San Alfonso María de Ligorio
Seit mehr als einem halben Jahrhundert versammelt diese Kirche im Stadtviertel La Soledad die ganze Zeit über eine große Menge an Kirchgängern, die kommen, um das Bildnis des Señor de los Milagros (Herr der Wunder), das sich bis 1957 in einer Kirche im Zentrum von Bogotá befand, anzubeten. Die Kirche, auch unter dem Namen des Heiligenbildnisses Herr der Wunder bekannt, bewahrt in ihrem Inneren Kunstwerke aus dem 17. Jahrhundert auf. (Adresse: Avenida 28 N° 39-27)Erwähnenswerte Kirchen in der Umgebungdd>

Erwähnenswerte Kirchen in der Umgebung

Haga click sobre la imagen para ampliarla Salzkathedrale in Zipaquirá

Salzkathedrale in Zipaquirá /Foto: Flickr Matthew Winterburn/

Die Salzkathedrale von Zipaquirá
Das erstaunlichste an diesem Ort ist die architektonische Idee, eine in die Unterwelt eines ehemaligen Salzbergwerks heilige und majestätische, 8.500 qm große Kirche errichtet zu haben. Von Besonderheit sind der minimal ausgestaltete Kreuzweg und das riesige, 16 Meter hohe Kreuz, das im Hauptschiff der Kathedrale in Stein gehauen ist. Die Salzkathedrale gehört zu den touristischen Flaggschiffen nicht nur der Region, sondern von ganz Kolumbien und zählt zu seinen wichtigsten architektonischen Wundern. Sie befindet sich 50 km nördlich der kolumbianischen Hauptstadt, in der Gemeinde von Zipaquirá.
Die Kirche Nuestra Señora de la Salud
In der Pfarrei San Lorenzo Mártir der Gemeine von Bojacá westlich von Bogotá befindet sich das Heiligenbild Unserer Lieben Frau der Gesundheit, dessen Ursprung im 18. Jahrhundert liegt, als der Spanier José Pérez aus Granada in Spanien ein Bild der Wunder bringenden, Schmerzen lindernden Maria mitbrachte. Das Bild befand sich zunächst in einem Landgut des Dorfes und wurde später der Pfarrei gestiftet. Die Maria wurde auf dem Hauptaltar aufgestellt. Diese Kirche empfängt besonders an den Wochenenden Dutzende von Autofahrern, die dorthin kommen, damit der Pfarrer ihre neu gekauften Autos segnet. Der Glaube der Menschen an diesen Segen ist derart verwurzelt, dass sie ihn auch als 3. gesetzliche Haftpflichtversicherung bezeichnen.
Die Kirche Señor de la Piedra de Sopó
Man erzählt, dass um das Jahr 1753 herum eine Waschfrau, die sich am Fluss von La Moya befand, in einem Stein das Bild vom gegeißelten Jesus widergespiegelt sah. Sie nahm den Stein mit nach Hause. Das erste ihm zugesprochene Wunder war, das Sehvermögen des Pfarrers der Gegend wiederhergestellt zu haben. Seit 1909 wird das Bild des Señor de la Piedra (Herr des Steines) in der Kapelle der Gemeinde von Sopó, die sich nördlich von Bogotá befindet, aufbewahrt.
{gallery}turistainternacional/Quehacer/informeespecial/iglesiasbogota{/gallery}

Wenn Sie ein Liebhaber von Geschichte und Kultur sind, laden wir sie ein, folgendes kennen zu lernen:

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.001 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.132 seconds, 7.60 MB
Application afterRoute: 0.198 seconds, 13.70 MB
Application afterDispatch: 0.342 seconds, 19.51 MB
Application afterRender: 0.625 seconds, 21.40 MB

Speichernutzung

22558568

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = '9ds8v8cs9ui88midlbbjp57qp4'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1419716193' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = '9ds8v8cs9ui88midlbbjp57qp4'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( '9ds8v8cs9ui88midlbbjp57qp4','1419746193','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/sonderberichte/bogota-und-ihre-kirchen-historische-und-religioese-tour-durch-die-stadt-und-ihre-umgebung' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/sonderberichte/bogota-und-ihre-kirchen-historische-und-religioese-tour-durch-die-stadt-und-ihre-umgebung' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 1368)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 753
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-12-28 05:56:33' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-12-28 05:56:33' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='753'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine