Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

In den Naturparks von Kolumbien wird einem klar, was Artenvielfalt bedeutet. Es ist ergreifend, so viele Lebensformen an einem Ort vereint zu sehen.

Steinar Saeter

aus Norwegen

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
interna_que_hacer_naturaleza_parques_naturales_caribe.jpg

Sie sind in:

Naturpark La Sierra Nevada: Land der Weisen

Sierra Nevada de Santa Marta. Foto entnommen von Flickr. Autor ryanwhisner

Sierra Nevada de Santa Marta. Foto entnommen von Flickr. Autor ryanwhisner

Im Norden Kolumbiens, in den Departamentos von Magdalena, La Guajira und Cesar, liegt die Sierra Nevada de Santa Marta, in der sich der Archäologische Park Teyuna befindet (die Verlorene Stadt), Wiege der Tayrona-Kultur, die monumentalste indigene Zivilisation des Landes.

Dieses majestätische Hochgebirge mit seinen schneebedeckten Gipfeln ist das welthöchste, an einer Küste gelegene. Hier befinden sich die zwei höchsten Berge von Kolumbien. Heutzutage leben dort ca. 30.000 Angehörige der indigenen Volksstämme Kogi, Arhuaco, Kankuamo und Wiwa, die „älteren Brüder“. Der Naturpark wurde im Jahr 1979 von der UNESCO zum Biosphärenreservat und Kulturerbe der Menschheit erklärt.

Im Park werden Arbeiten für dessen Wiederherstellung und Erhaltung durchgeführt. Gleichfalls dient er zu Forschungszwecken. Die Wanderungen zu den verschiedenen Orten auf historischen und kulturellen Pfaden gehören zu den wichtigsten Aktivitäten für Touristen.

Merkmale

  • Ausdehnung von 383.000 Ha
  • Sein wunderschönes Landschaftsbild und die einzigartige Rassengemeinschaft machen dieses Gebiet weltweit zum anerkanntesten, ökotouristischen Naturareal des Landes
  • Die Höhepunkte der Sierra Nevada de Santa Marta sind im wahrsten Sinne des Wortes die Zwillingsgipfel Simón Bolívar und Cristóbal Colón, beide 5.770 Meter hoch, wodurch es zum höchsten Küstengebirge der Welt wird

Anreise

Zur Stadt Santa Marta gelangt man per Flugzeug, Auto oder Schiff. Von dort aus führt ein befahrbarer Weg von 42 km über die Gemeinde Minca nach Cerro Kennedy bis zur Versuchsstation San Lorenzo, wo man ungefähr nach anderthalb Stunden ankommt.

Bevölkerung

Noch heute leben in der Sierra die indigenen Volksstämme Kogui und Ijka, allgemein bekannt als Arhuacos, die ihre Vergangenheit, ihre Mythologie und Bräuche bewahren. Zu den markantesten gehören das Amt der Mamos und der Ritus der Kokapflanze. Die Mamos oder Mamas sind Geistliche bzw. die Weisen der Gemeinschaft, die die Weisheit von den Alten weitervermittelt bekommen haben und religiöse Macht ausüben.

Fauna

Zu den Vertretern der Fauna gehören der Jaguar, der Elch, der Páramo-Hirsch, der Kondor, das Hokkohuhn und der Bergpapagei.

Flora

Die Biota des Massivs mit seinen sehr verschiedenen Klimazonen, die von gemäßigt warm, kalt, Páramo und Subpáramo gehen, haben Ähnlichkeit mit den der Anden, v.a. der östlichen Kordillere Kolumbiens. Die Flora des Parks ist sehr vielfältig: Es überwiegen riesige Bäume wie der Mastre, der Caracolí (bis zu 35 Meter hoch), die Milchceiba, die Wachspalme, und weitere mehr.

Unternehmungen

  • Kontakt mit der Kultur
  • Bergtouren
  • Beobachtung von Fauna und Flora
  • Archäologische Studien
  • Wanderungen
  • Umweltforschung und -erziehung

Attraktionen

Zu den interessantesten Reisezielen, die sich das ganze Jahr bieten, gehören folgende:

  • Teyuna (die Verlorene Stadt): Wichtigste historische und archäologische Fundstätte Kolumbiens
  • Versuchsstation San Lorenzo
  • Lehrpfade
  • Mehr als 10 Wasserfälle
  • Die höchsten Gipfel Kolumbiens: Bolívar und Colón
  • Siedlungen indigener Volksstämme
  • Höhepunkte in folgenden Städten: Santa Marta (Fest des Meeres im Juli), Ciénaga (Fest des Kaimans im Januar) und Valledupar (Festival der Vallenato-Legende)
  • Bananenanbaugebiet um Santa Marta: Man fühlt sich nach Macondo, der Phantasiewelt aus dem Roman „Hundert Jahre Einsamkeit“ von Gabriel García Márquez, versetzt

Eintritt in den Park

Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro nach oder erkundigen Sie sich in folgender Webseite:  www.parquesnacionales.gov.co

Die Karibik ist Sonne und Strand und mehr noch als das. Entdecken Sie es hier:

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.145 seconds, 7.59 MB
Application afterRoute: 0.233 seconds, 13.70 MB
Application afterDispatch: 0.503 seconds, 19.34 MB
Application afterRender: 0.836 seconds, 21.45 MB

Speichernutzung

22612408

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'a9n645tu40st5g5fivm1ninve3'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1417086948' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'a9n645tu40st5g5fivm1ninve3'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( 'a9n645tu40st5g5fivm1ninve3','1417116948','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/natur/naturparks/naturparks-der-karibikregion-/naturpark-sierra-nevada-de-santa-marta' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/natur/naturparks/naturparks-der-karibikregion-/naturpark-sierra-nevada-de-santa-marta' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 729)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 144
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-11-27 19:35:48' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-11-27 19:35:48' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='144'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine