Hier kommen Sie zum Inhalt

In den Naturparks von Kolumbien wird einem klar, was Artenvielfalt bedeutet. Es ist ergreifend, so viele Lebensformen an einem Ort vereint zu sehen.

Steinar Saeter

aus Norwegen

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
interna_que_hacer_naturaleza_parques_naturales_caribe.jpg

Sie sind in:

Naturpark Isla de Salamanca: Auf zur Rettung der Mangrovenwälder

Auf der Salamanca-Insel

Auf der Salamanca-Insel

Dies ist eine mitreißende Tour durch einen Mangrovenwald, ausgedehnte Strände und Lagunen von großer Schönheit. Der Straßenpark Isla de Salamanca befindet sich zwischen Barranquilla, der Hauptstadt des Departamento von Atlántico und der Gemeinde Ciénaga im Departamento von Magdalena und gehört zum Ort Sitio Nuevo. Ein perfekter Ort, um die Ökosysteme der Mangrove aufzuspüren, Vögel und Schildkröten zu beobachten und einen unvergesslichen Tag zu verbringen.
Mitreißende Tour durch einen Mangrovenwald, ausgedehnte Strände und Lagunen von großer Schönheit.

Die Salamanca-Insel ist eine einzigartige Mischung aus ausgedehnten Stränden, Sümpfen und Mangrovenbäumen, durchschnitten von der Landstraße, die Barranquilla mit Santa Marta verbindet, so dass man die Sumpflandschaft und die Mangroven aus nächster Nähe vor Augen hat. Aufgrund dieser einzigartigen Merkmale wurde die Insel zum Ramsar-Gebiet (Internationales Übereinkommen über Feuchtgebiete, insbesondere als Lebensraum für Wasser- und Watvögel) und zum Biosphären-Reservat erklärt.

Merkmale

  • Die Artenvielfalt der Ökosysteme des Straßenparks hat die UNESCO veranlasst, dieses Gebiet zum Biospärenreservat zu erklären und damit eines der natürlichen, wissenschaftlichen und kulturell produktivsten Reichtümer in der Karibik zu schützen
  • Mannigfaltige Mangrovenarten
  • Die Schönheit der Landschaft zieht Studenten und Akademiker für Feldversuche an

Anreise

Man kann zu der Salamanca-Insel von Barranquilla aus gelangen. Wenn man per Flugzeug kommt, fährt man mit einem Taxi vom Flughafen aus bis Km 11 auf der Hauptachse der Karibik, wo sich das Verwaltungszentrum Los Cocos, in der Gemeinde Sitio Nuevo im Departamento von Magdalena, befindet.

Bevölkerung

In seinem Einzugsgebiet leben Fischer und Handwerker, die in Pfahl- und Sumpfbehausungen wohnen.

Fauna

Auf der Salamanca-Insel

Auf der Salamanca-Insel

Die 33 Säugetierarten weisen auf die hohe Vielfalt in diesem Gebiet hin und derzeit sind 200 Vogelarten bestimmt. Es gehört zu dem wichtigsten Habitat des Karibikgebietes für Zugvögel.

Flora

Das Gebiet weist tropischen Trockenwald auf und ein schmaler Streifen gilt sogar als extremer Trockenwald.

Unternehmungen

  • Wanderungen
  • Fotografieren
  • Beobachten von Vögeln
  • Kontakt mit der Kultur
  • Akademische und wissenschaftliche Exkursionen

Attraktionen

  • Wanderungen auf Lehrpfaden durch den Mangrovenwald und per Boot durch das dichte Netz von Sümpfen und Zuflüssen
  • Beobachten von Meeresschildkröten am Strand
  • Von diesem Gebiet aus kann man Städte wie Barranquilla (z.B. zum Karneval im Februar), Ciénaga (z.B. zum Fest. des Kaimans im Januar) oder Santa Marta (z.B. zu den Festen des Meeres im Juli) besuchen

Eintritt in den Park

Bitte fragen Sie in Ihrem Reisebüro nach oder erkundigen Sie sich in folgender Webseite:  http://www.parquesnacionales.gov.co

Die Karibik ist Sonne und Strand und mehr noch als das. Entdecken Sie es hier:

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia