Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Religiöser Tourismus in Ipiales

Haga click sobre la imagen para ampliarla Die Wallfahrtskirche von Unserer Lieben Frau von Las Lajas.

Die Wallfahrtskirche von Unserer Lieben Frau von Las Lajas

Die Stadt von Ipiales liegt im Südosten des Departamentos von Nariño, auf einer Höhe von 2.900 Metern ü.d.M. und ihre Durchschnittstemperatur beträgt 12°C.

Die kulturellen Aspekte von Ipiales

In Ipiales werden der Glaube, die Sitten und Gebräuche und die künstlerischen Ausdrucksformen als eine grundlegende Quelle der sozialen Struktur der Gemeinde angesehen.

Die kulturelle Entwicklung von Ipiales legt besonderen Wert auf den Ausbau und die Ausstattung der städtischen Bibliotheken und die Stärkung der Kunst-, Tanz-, Theater- und Malakademien.

Die religiösen Zeremonien in Ipiales

Haga click sobre la imagen para ampliarla Hunderte von Menschen kommen in Las Lajas zusammen, um der Mutter Gottes in Liebe und Dankbarkeit die Ehre zu erweisen.

Hunderte von Menschen kommen in Las Lajas zusammen, um der Mutter Gottes in Liebe und Dankbarkeit die Ehre zu erweisen.

In dieser an Ecuador grenzenden Gemeinde befindet sich eine der emblematischsten Kathedralen von Kolumbien, Unsere Liebe Frau von Las Lajas, die von Tausenden von Touristen aus dem In- und Ausland besucht wird.

Die Tour beginnt in Ipiales und führt den Pilger durch eine mit Parzellen gefleckte Landschaft in die Nähe der beeindruckenden Schlucht des Guáitara-Flusses. Dort wird dem Bildnis von Unserer Lieben Frau von El Rosario de Las Lajas die Ehre erwiesen und deren Krönung am 15. September 1952 auf Anordnung des Heiligen Stuhls erfolgte.

Die Patronsfeste finden vom 1. bis 15. September statt, im Vorfeld zum 16. September, wenn dem Erscheinen der Jungfrau gedacht wird. An diesem Tag kommen Hunderte von Menschen in Las Lajas zusammen, um der Mutter Gottes in Liebe und Dankbarkeit für ihre unzähligen Wohltaten, die sie ihren Anhängern zu teil werden ließ, die Ehre zu erweisen.

Unsere Liebe Frau von Las Lajas gehört zu den symbolträchtigsten Kirchen von Kolumbien.

Sie erhört Jeden und vernachlässigt Niemanden, sie schaut Jeden an und Jeden beglückt sie, sie liebt die Seele, die sich beklagt, wiegt die Seele, die schluchzt”.

Es werden nicht nur Pilgerfahrten zur Kirche während der Gedenkfeiern anlässlich ihrer Erscheinung durchgeführt, sondern auch zu den üblichen Gelegenheiten des Gebetes und der Freude: In der Karwoche, samstags und sonntags, ja, eigentlich an jedem Tag des Jahres.

In der Kirche ist außerdem ein Museum untergebracht, in dem präkolumbische Stücke, Kunstwerke und religiöse Ornamente ausgestellt sind.

Die Kirchen und Pilgerstätten in Ipiales

Haga click sobre la imagen para ampliarla In der Kirche ist ein Museum untergebracht, in dem präkolumbische Stücke, Kunstwerke und religiöse Ornamente ausgestellt sind.

In der Kirche ist ein Museum untergebracht, in dem präkolumbische Stücke, Kunstwerke und religiöse Ornamente ausgestellt sind.

Die Kirche von Unserer Lieben Frau von El Rosario de Las Lajas gehört zu den am meisten besuchten in Lateinamerika. Sie liegt 105 km von Pasto, der Hauptstadt des Departamentos, entfernt und 7 km von Ipiales, der Stadt, die an das Nachbarland Ecuador grenzt.

Mit dem endgültigen Bau der heutigen Kirche wurde im Jahr 1916 begonnen. Es ist eine majestätische Basilika aus grauem und weißem Stein im gotischen Stil, ein wunderbares Bauwerk, das in die Kordillere an einem Abgrund über der Schlucht des Guaitara-Flusses eingebettet ist. Aus diesem Grund ist sie auch bekannt als Das Wunder Gottes über dem Abgrund. Die Höhe der Kirche, gemessen von ihrem Grundstein bis zur Turmspitze, beträgt 100 Meter und die Brücke ist 50 Meter hoch, 17 Meter breit und 20 Meter lang.

Die Pater der Diözesengemeinschaft stellen das Pfarrhaus für Kost und Logis für bis zu 110 Reisende zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.159 seconds, 7.59 MB
Application afterRoute: 0.252 seconds, 13.70 MB
Application afterDispatch: 0.434 seconds, 19.34 MB
Application afterRender: 0.922 seconds, 21.30 MB

Speichernutzung

22447848

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'ca23bhunppqibein7vt9vh1i93'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1416729704' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'ca23bhunppqibein7vt9vh1i93'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( 'ca23bhunppqibein7vt9vh1i93','1416759704','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/geschichte-und-tradition/religioeser-tourismus/die-route-durch-den-suedwesten/ipiales' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/geschichte-und-tradition/religioeser-tourismus/die-route-durch-den-suedwesten/ipiales' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 1469)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 843
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-11-23 16:21:45' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-11-23 16:21:45' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='843'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine