Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Kolumbiens Goldschmiedekunst

Repliken von präkolumbischen Ohrringen

Repliken von präkolumbischen Ohrringen

Der Reichtum der Ureinwohner und der starke spanische und arabische Einfluss bei der Goldverarbeitung spiegeln sich in der filigranen Arbeit der Gemeinde Santa Cruz de Mompox im Departamento von Bolívar wider.

Diese Ortschaft, von der UNESCO als Weltkulturerbe der Menschheit erklärt, gilt als Wiege und Zentrum des kolumbianischen Goldschmiedehandwerks des Landes und seine filigranen Stücke werden von der ganzen Welt bewundert.

Die Arbeit der kolumbianischen Goldschmiede- handwerker ist von weltweitem Ruf.

Diese Filigranarbeit ist ein Gewebe aus Goldfäden, die in Zopfform miteinander verflochten und dann in verschiedene Schmuckstücke eingearbeitet werden.

Das Goldschmiedehandwerk von Mompox bedarf Fingerfertigkeit und Geduld. Der Goldschmied muss nicht nur seine Finger, sondern auch Einfallsreichtum und kreative Phantasie einsetzen, damit dieses außerordentliche Schmuckstück entsteht.

Lernen Sie weitere Handwerkstechniken Kolumbiens kennen:

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia