Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Kolumbianische Gewebearbeiten als Kunsthandwerk

Hängematten aus San Jacinto /Fot. http://www.flickr.com/photos/davichi/3054758510/sizes/l

Hängematten aus San Jacinto /Fot. davichi

Zu den kolumbianischen Gewebearbeiten gehören Hängematten von San Jacinto im Departamento von Bolívar, die berühmten Sombreros vueltiaos (gedrehte Hüte) in den Departamentos von Córdoba und Sucre, Ruanas (Wollponchos) in Boyacá, Stickereien in Cartago, Molas (typische, mit Hand aufgenähte Stoffkunstwerke) von Urabá in Antioquia und Knüpfarbeiten des Wayúu-Volks.

Verschiedene indigene Volksstämme Kolumbiens widmen sich dem gewebten Handwerk.

Die Kunsthandwerker verwenden vielfältige Materialien und Farben, um Fasern zu verspinnen und Fäden zu verflechten, um Gegenstände von hervorragender Qualität und schönem Aussehen zu zaubern.

Die verwendeten Materialen hängen bei jeder Menschengruppe von ihrem Umfeld, den Erfahrungen ihrer Vorfahren und ihrer Bedürfnisse ab.

Die Handarbeiten der kolumbianischen Frauen sind wegen ihrer Schönheit und ihres Designs weit über die Grenzen hinaus bekannt und werden in verschiedene Kontinente exportiert.

Lernen Sie weitere Techniken des Kunsthandwerks Kolumbiens kennen:

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia