Hier kommen Sie zum Inhalt
interna_a_donde_ir_medellin.jpg

Sie sind in:

Durch den Südwesten von Antioquia: Die Route durch die Kaffee-, Kohle- und Maultiertreiber-Tradition

Eine Chiva in Jardín in Antioquia

Eine Chiva in Jardín in Antioquia

Lassen Sie sich von der Landschaft, die zu den bezaubernden von Antioquia zählt, begeistern. Sie ist umgeben von Bergen, Flüssen und Kaskaden und bekannt für ihre Architektur, ihre Blumen und Kaffee- und Zuckerrohrplantagen. Genießen Sie die regionaltypischen Gerichte und Süßigkeiten.

In der Gemeinde von Jardín können Sie sich in den bunt blühenden Park El Libertador setzen und eine schöne Abenddämmerung genießen. Außerdem gibt es eine beeindruckende Kirche zu bewundern. Beide sind zum Nationaldenkmal erklärt worden. Die Gemeinde von Jardín ist berühmt für ihre bunten Häuser und Balkons, erwähnenswert sind aber auch die Zuckerrohrpressen. Hier kann man den Herstellungsprozess des braunen Rohzuckers und seiner Nebenprodukte hautnah miterleben. Und in der Umgebung gibt es Forellenaufzuchtbecken und Höhlen, die Sie zum Rappel herausfordern.

Die Felsabhänge von La Pintada

Die Felsabhänge von La Pintada

Das Kaffeedorf von Támesis lädt zu nicht ganz gewöhnlichen Attraktionen ein. Dazu gehören Felszeichnungen, die von den Ureinwohnern in große Felsen eingeritzt wurden und die Spas für Touristen, die Erholung und Entspannung suchen. In seiner Umgebung trifft man auf Aussichtspunkte, Naturbäder, Maultierpfade und Kaskaden, in denen man zu Extremsportarten wie Rappel, Klettern oder Canoping eingeladen wird.

La Pintada ist ein Ziel an den Ufern des Cauca-Flusses und weist ein breit gefächertes Angebot an Hotels, Raststätten und Campingplätzen auf. Ein Ort mit idealem Klima, reicher Obstvielfalt und der Möglichkeit zum Ausüben von Wasser- und Extremsportarten, wie das Rafting.

Betania in Antioquia

Betania in Antioquia

Es gibt wenige Gemeinden, die so viele Attraktionen bieten wie die von Jericó. Sein Hauptpark gehört mit seinen 16 Kapellen zu den schönsten in Antioquia und berühmt ist das Dorf durch die Herstellung von Kleinlederwaren und speziell durch das symbolische Produkt von Antioquia, dem Carriel, eine originelle und nützliche Umhängetasche v.a. für die Landarbeiter. Jericó ist beliebt bei Wanderern und Ökofans.

Eins der angenehmsten Dörfer in dieser Südostgegend ist Ciudad Bolívar, in dem Sie von riesigen Palmen begrüßt und aufgefordert werden, Ausritte auf ehemaligen Reitwegen inmitten der üppigen Vegetation und majestätischen Landschaft zu unternehmen. Im Hauptpark überwiegen wuchtige, Schatten spendende Regenbäume.

Zur weiteren Information:

www.antioquia.gov.co
Sekretariat für Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit
Calle 42 B No. 52 – 106, 6. Stock, Büro 607
Direktion für Tourismusförderung
Tel.: 57 (4) 3838638
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Erleben Sie diese Stadt der Blumen und der Kultur...

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia