Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis
interna_a_donde_ir_nuqui.jpg

Buckelwale im kolumbianischen Pazifik

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Ziele > Der Pazifik > Nuquí > Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Nuquí

Haga click sobre la imagen para ampliarla In dem Dörfchen Termales gibt es eine Quelle mit schwefelhaltigem Wasser. / Foto: Mario Carvajal.

In dem Dörfchen Termales gibt es eine Quelle mit schwefelhaltigem Wasser. / Foto: Mario Carvajal.


Nuquí ist der Inbegriff für Urwald und Meer. Strand, eine Ortschaft und Berge im Schoße der kolumbianischen Pazifik-Küste. Inmitten seiner Felslabyrinthe an den Stränden, seiner fruchtbaren und vor Leben strotzenden Mangrovenwälder und von Regen benetzten Bergen trifft man auf paradiesische Schauplätze, die zum Entdecken einladen.

Der Gemeindebezirk von Nuquí zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders klein ist. Voll von kleinen Holzhäuschen und sich tummelnden Kindern in den engen Gassen, in denen es keinen Platz für Autos gibt. Nur in der Hauptgemeinde in der Nähe des Flughafens gibt es ein paar Fahrzeuge, der perfekte Ort also, um auf das zu treffen, was den Ort Nuquí so besonders macht: seine Menschen.


Nuquí Der Ort, an dem man sich mit Vorrat eindecken kann
Bevor man sich zum Hotel am Strand begibt. Hier findet man die repräsentativsten Kunsthandwerksgegenstände der Region, wie Schalen und Tabletts aus der typischen Palmenart Werregue, Utensilien aus der Kalabassenbaum-Frucht und Ketten aus der Stein-Nuss Tagua.

Playa Olímpica
Ein in der Nähe der Hauptgemeinde Nuquí gelegener, 5 km langer Strand, der unter der Sonne erstrahlt und vom Nuquí-Fluss aus zu erreichen ist.
Die Flüsse Anachí und Nuquí
Perfekt für eine Bootstour, um die immense Vielfalt der Mangrovenwälder der Region kennen zu lernen.
El Tajo
Ein Eiland gegenüber der Gemeinde La Pila
Playa Guachalito
Der Strand mit den besten Unterkunftsmöglichkeiten des Gebietes.
Cascada del amor (Liebeskaskade)
Nach 20 Minuten Fußmarsch durch den Dschungel am Fluss entlang trifft man auf diesen Wasserfall, der ein 2 Meter tiefes Naturbecken bildet.
Los termales
Gegenüber von einem unendlich weiten Strand befindet sich die Gemeinde dieses Namens. Nach 5 Minuten zu Fuß trifft man auf eine türkisfarbene Naturquelle, die sich für ein entspannendes Bad anbietet.
Playa de Tribugá
Ein 8 km langer Strand. Zu ihm gelangt man entweder von Playa Olímpica aus oder auf einer Wanderung durch den Dschungel, in Begleitung eines ortskundigen Führers.
Playa Morromico
Ein Strand in der Nähe der Bucht von Utría.
Der Wasserfall La Chontadura
Die Strände von Coquí
Die Mangrovenwälder

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia