Hier kommen Sie zum Inhalt

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Ziele > Boyacá > Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten von Boyacá

Haga click sobre la imagen para ampliarla Museum El Fósil in Villa de Leyva.

Museum El Fósil in Villa de Leyva / Foto: Flickr-Nutzer bastiand.

Die Kirche von Santo Domingo
von imposanter Architektur im Barockstil.
Kathedrale und Metropolitanische Basilika Santiago von Tunja
Hauptstadt von Boyacá.
Bolivar-Platz in Tunja
Staatlicher Naturpark Pisba
Naturreservat für Fauna und Flora Guanenta Alto am Fonce-Fluss
Staatlicher Naturpark Cocuy
Moniquirá
Gemeinde von Boyacá, mit vielen Freizeitparks und regionaltypischen Süßigkeiten aus Guavengelee und braunem Rohzucker
Villa de Leyva
Gemeinde von Boyacá und Historisches und Nationales Kulturerbe
Puente de Boyaca
Brücke, an der die entscheidende Schlacht zur Unabhängigkeit Kolumbiens stattfand, in der Nähe von Tunja. Zu ihren Denkmälern gehören La Casa de Teja, El Atril de Piedra, das Denkmal an Francisco von Paula Santander, la Llama de la Libertad, das Denkmal an den Befreier Simón Bolívar, das Denkmal an Pedro Pascasio Martínez Rojas und El Negro José, das Denkmal an den Triumphbogen, der Obelisk, das Denkmal an den Coronel Cruz Carrillo, der Gedenkstein der Britischen Legion und der Platz der Fahnen.
Thermalbäder von Paipa
Gemeinde von Boyacá.
Pueblito Boyacense
Nachbildung einer Reihe von wunderschönen Häusern im Kolonialstil in Duitama, einer Gemeinde von Boyacá.
Kirche von Monguí
Gemeinde von Boyacá. Zum Nationalen Denkmal erklärt
La Virgen de Chiquinquirá
Das Bildnis der Jungfrau ruht in der Basilika von Chiquinquirá, einer Gemeinde von Boyacá.
El Infiernito
Auf dem Weg in Richtung Ráquira. Ein heiliger Ort und astronomisches Observatorium des ehemaligen Muisca-Stammes, mit Ruinen aus bearbeitetem Stein.
Pantano de Vargas
Mit den Denkmälern an die Vierzehn Lanzenreiter, dem ersten Haus von Juan de Vargas, dem Kriegsberg, dem zweiten Haus der Vargas, dem Bolívar-Berg, dem Kreuzberg von Murcia und dem Haus von José Antonio Díaz oder der Sechs Fenster.

Museen der Region

  • Belén: Museum El Búho
  • Chiquinquirá: Landesmuseum Mariano.
  • Iguaque: Naturreservat der Fauna und Flora
  • Monguí: Pfarrhaus und Kloster von Monguí.
  • Muzo: Archäologisches Museum von Muzo
  • Nobsa: Museum für Eisenhüttenkunde von Kolumbien
  • Paipa: Museum für Umweltbewusstsein
  • Ráquira: Klostermuseum von Desierto de la Candelaria
  • Soatá: Museum der Künste und Volksgebräuche des Nordens von Boyacá, Ethnohistorischer Museumssaal des Kulturhauses von Soatá.
  • Socha: Andenmuseum
  • Sogamoso: Archäologisches Museum (auf einem Friedhof des Muisca-Stammes errichtet).
  • Sutamarchán: Klosterdenkmal des Santo Ecce Homo.
  • Tenza: Kulturhaus und Kunstmuseum von Tenza.
  • Tibasosa: Museum für Religiöse Kunst Julio Franco Arango.
  • Tunja: Kapelle und Museum Santa Clara La Real, Anthropologisches Museum von Tunja – U.P.T.C., Museumshaus des Gründers Gonzalo Suárez Rendón, Museum für Naturgeschichte von Tunja, Historisches Museum des Kulturhauses Gustavo Rojas Pinilla, Herbarium der Universität UPTC, Museumshaus des Königlichen Schreibers Juan de Vargas, Museum für Medizin- und Gesundheitsgeschichte der Universität UPTC
  • Turmequé: Museumssaal des Klosters für Religiöse Kunst
  • Villa de Leyva: Museumshaus Antonio Nariño y Alvarez, Museumshaus Antonio Ricaurte, Museumshaus Luis Alberto Acuña, Museum El Fósil, Museum von El Carmen, Panthäologisches Museum, Archäologischer Park von Villa Leyva.

Kontaktieren Sie uns

Proexport Colombia 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Colombia | Marca País Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica Proexport Colombia