Chocó

  • Festival die Cigua - Acandí und die Gastronomie

    Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

    In Capurganá in der Karibik, findet immer im Oktober das Festival de la Cigua statt. Hierbei...

  • In Nuquí, im Golf von Tribugá, werden jedes Jahr im Januar die Fiestas del Tamborito, ein typischer...

  • Das Fest der Virgen del Carmen, der Schutzpatronin jeder Art von Fahrzeugen (einschließlich Kanus...

  • San Pacho Feste - Quibdó ehrt seinen Heiligen

    Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

    Jedes Jahr Ende September gibt es in Quibdó Kutschenumzüge und Gruppendarstellungen, anlässlich der...

  • Zu einem natürlichen Spa zwischen Strand und Urwald gelangt man nach einer 30-minütigen Wanderung...

  • Einer der meistbesuchten Strände von Chocó ist Guachalito, im Golf von Tribugá. An diesen gelangt...

  • Sapzurro, Chocó

    Foto: Ministerio de Comercio, Industria y Turismo de Colombia.

    10 Minuten mit dem Boot von Capurganá entfernt liegt Sapzurro, ein Fischerdörfchen mit einer...

  • Die Ortschaft El Valle ist ein guter Ort, um dabei zu sein, wenn die Vögel früh morgens im Urwald...

  • Mangroven, Strand und Urwald vereinen sich in der Ortschaft Joví und bringen Reisende ins Staunen:...

  • Der Nationalpark Utría - Der ‚Kreißsaal’ der Wale

    Foto: Jorge Garzón Escobar

    Der Nationalpark Utría ist eine Art Kreißsaal für Buckelwale, die dort in der Bucht von Utría vom...

  • Jardín Botánico Jotaudó, Chocó

    Foto: Ministerio de Comercio, Industria y Turismo de Colombia.

    Der botanische Garten Jotaudó liegt mit dem Boot 45 Minuten von Quibdó entfernt und umfasst 42...

  • Capurganá

    Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

    Capurganá liegt in der Karibik und bietet Landschaften mit weißem Sand, wie für eine Postkarte...

  • Fünf Kilometer von Quibdó entfernt kann man in Pacurita fischen, Beachvolleyball spielen, auf...

  • Fiestas de San Pacho, Chocó

    Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

    Jedes Jahr ab dem 20. September und in den folgen 20 Tagen verwandelt sich die Hauptstadt von Chocó...

  • Tutunendo ist eine Ortschaft und ein touristischer Badeort in der Nähe von Quibdó. Sein Name stammt...

  • Der Strand Punta Huina - Ein Ort zum Schnorcheln

    Foto: Viceministerio de Turismo de Colombia

    Der Strand Punta Huina liegt eine halbe Stunde mit dem Boot von Bahía Solano entfernt. Er sticht...

  • Die Bucht von Triganá ist ein gutes Beispiel für die Vielfalt Chocós, denn es gibt dort nicht nur...

  • Playa El Almejal, Chocó

    Foto: ProColombia

    Einer der meistbesuchten Punkte in der Ortschaft El Valle ist der Strand El Almejal. Er ist fast 2...

  • Der Nationalpark Los Katíos

    Foto: ProColombia

    Der Nationalpark Los Katíos wurde 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und erhielt seinen...

  • Foto:

    Nuquí liegt im Süden des Golfs von Tribugá und ist ein privilegierter Ort zum Surfen, da es in der...

Seiten